Markgräfler Bürgerblatt

Glasfaser für Gewerbegebiet in Heitersheim

Die Bauarbeiten im Gewerbegebiet Heitersheim haben begonnen. Die Firma Kom4Tel baut das Gebiet mit Glasfaser aus. Dadurch werden Bandbreiten im Geschäftsbereich bis zu 1 Gbit/s möglich sein. Bürgermeister Martin Löffler (r.) und Alex Schmuck, Geschäftsführer der Firma Kom4Tel, freuten sich auf eine gute Zusammenarbeit. “Angrenzende Firmen können so für die Zukunft, was das Internet betrifft, bestens gerüstet sein,“ so Schmuck. Das Unternehmen aus Eschbach wird somit ein weiteres Ausbauprojekt in Heitersheim betreiben, nachdem bereits der Ortsteil Gallenweiler und das Neubaugebiet Hirschmatten von Kom4Tel mit schnellem Internet versorgt werden. Foto: privat

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …