Breisach Aktuell

Gesundheit im Dialog

Die Referentin: Dr. Inga Westermilies - Geriaterin und Oberärztin der Inneren Medizin.

HELIOS Rosmann Klinik Breisach lädt ein zum Vortrag

Im Grunde kann es jederzeit passieren, dass eine Erkrankung einen Klinikaufenthalt erforderlich macht. Insbesondere ältere Menschen beschäftigen die folgenden Fragen: Was passiert, wenn ich nicht so schnell gesund werde, wie ein junger Mensch? Wer kümmert sich dort eigentlich um mich und wie kann ich meine Selbstständigkeit erhalten?
Die Veranstaltung „Altersmedizin heute: Warum für alte Menschen andere Regeln gelten?“ gibt Antworten auf genau diese Fragen. Der Vortrag findet im Rahmen der medizinischen Vortragsreihe „Gesundheit im Dialog“ am Dienstag, den 10. Mai 2016 um 18.00 Uhr in der Cafeteria der Klinik statt. Der Eintritt ist frei. Die Referentin, Dr. Inga Westermilies, ist Geriaterin und Oberärztin der Inneren Medizin an der HELIOS Rosmann Klinik Breisach. „Das Ziel einer altersgerechten Behandlung ist die Wiederherstellung einer größtmöglichen Selbstständigkeit, sodass eine Pflegebedürftigkeit verhindert werden kann“, erklärt die Spezialistin für Altersmedizin. „Alte Menschen brauchen besonders viel Hilfe und Zuwendung.“
Dr. Westermilies stellt beim Vortrag „Altersmedizin heute: Warum für alte Menschen andere Regeln gelten?“ die Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung vor und erklärt für welche Patienten und welche Erkrankungen diese altersgerechte Behandlungsmethode in Frage kommt. Weiterhin wird es auch um die Rolle von Vorerkrankungen, die geriatrische Rehabilitation und um unterstützende Einrichtungen beim Übergang ins häusliche Umfeld gehen. Die Zuschauer erwartet ein interessanter Vortrag mit der anschließenden Möglichkeit Fragen zu stellen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …