Markgräfler Bürgerblatt

Gesundes Essen – gesünder leben

Vortrag zur ausgewogenen Ernährung

Freiburg. Welche Rolle die richtige Ernährung für die Gesundheit spielt, soll der öffentliche Vortrag „Essen Sie sich gesund!“ zeigen.
Prof. Dr. Dr. Karin Michels, Direktorin des Instituts für Prävention und Tumorepidemiologie am Universitätsklinikum Freiburg, spricht am Samstag, 28. Juni, um 11.15 Uhr im Kollegiengebäude I (Raum 1010), Platz der Universität 3, Universität Freiburg, darüber, wie der Mensch mit einer optimalen Ernährung gesund werden und langfristig bleiben kann. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe „Prävention – für ein gesundes Leben“ statt.
Eine allgemeingültige Formel für gesunde Ernährung ist nicht leicht zu erstellen. Um den richtigen Weg durch den Dschungel aus Ernährungstipps zu weisen, wird Prof. Michels in ihrem Vortrag Ratschläge geben, welche Ernährung grundsätzlich empfehlenswert ist, welche Bedeutung der Ernährung bei der Erhaltung der Gesundheit sowie bei bestehender Krankheit zukommt. Ein insgesamt gesünderer Lebensstil könnte dazu beitragen, einen großen Teil der häufigsten Volkskrankheiten zu verhindern. Allein 80 Prozent der Herzkreislauferkrankungen und 90 Prozent der Diabetesfälle ließen sich mit einer Umstellung der Lebensgewohnheiten vermeiden. Dazu gehören neben einer gesunden Ernährung auch Gewichtsabnahme, Nichtrauchen und ein Minimum an regelmäßiger körperlicher Bewegung.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …