Markgräfler Bürgerblatt

Geschäftsjahr 2017 der Alten Wache

Freiburg. Wie in den vergangenen Jahren stieg auch im Geschäftsjahr 2017 erneut der Umsatz der Alten Wache – Haus der badischen Weine, dieses Mal um elf Prozent. 89 Prozent des Umsatzes in der Alten Wache werden durch die Geschäftsbereiche Weinverkauf sowie Wein- und Sektausschank erreicht. Diese positiven Zahlen verkündete Alixe Winter auf der Gesellschafterversammlung.

Erneutes Umsatzplus von elf Prozent

Einheimische und Touristen schätzen gleichermaßen das Angebot von über hundert Weinen aus verschiedenen badischen Anbaubereichen. Davon sind jeweils rund 30 Weine in einem wechselnden Angebot im offenen Ausschank. Neben der umfangreichen Weinauswahl und den Eigenkreationen wie der „Kalte Sofie“ oder dem „Premiumglühwein“ kommt auch die hohe Weinkompetenz des Teams der Alten Wache bei den Weinliebhabern gut an. Verkaufsleiterin Eva Beenenga absolvierte berufsbegleitend die Ausbildung zur Sommeliére, deren anspruchsvolle Prüfung sie 2017 erfolgreich absolvierte. 2017 feierte die Alte Wache ihr 20-jähriges Bestehen. Frau der ersten Stunde ist Geschäftsführerin Alixe Winter, die ebenfalls seit 20 Jahren die Geschicke des Hauses der badischen Weine leitet.

Alte-Wache

Alte Wache

Ihre Weinkompetenz möchte die Alte Wache mit exklusiven Weinen im offenen Ausschank stärker ausbauen. Nach einer Testphase gibt es ab sofort 15 exklusive und im Preis gehobene Weine als Achtel oder Viertel, die in dieser Vielfalt so kaum offen probiert werden können. Den Gästen stehen Sommelière Eva Beenenga und ihr Team beratend zur Seite. Neben der Exklusivkarte gibt es weiterhin die reguläre Weinkarte. (aw)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen