Markgräfler Bürgerblatt

Generalversammlung des Dorfverein Zunzingen

Hoffnung auf Gemeinschaftshaus

Zunzingen. Am 13. Januar fand in der „Alten Schule“ die turnusmäßige Generalversammlung des Dorfvereins Zunzingen e.V. statt.
Neben einem Resumée über die zahlreichen Aktivitäten mit den Höhepunkten des Dorfhocks im Juli 2016 – gemeinsam mit der Feuerwehr veranstaltet – und dem traditionellen Weihnachtsmarkt mit Krippenspiel der Zunzingen Kinder, wurden der Rechner und Gesamtvorstand für Ihre gelungene Arbeit einstimmig entlastet.

 
Mit einem Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen 2017ging es weiter:  Metzgede, Bosseln, Gutedeltag, Hisgier und Ufertbrut, Besuch beim SWR in Baden-Baden, Wanderung in der Wutach-Schlucht, Diavortrag und Dorfhock sowie Weihnachtmarkt am Schafstall.

 
Der mit weit über 30 Prozent der Zunzinger Bürger sehr starke Dorfverein freute sich über den Bericht des Stadtrates Michael Herbstritt über die Möglichkeiten und Chancen zur Gestaltung eines Zunzinger Dorfgemeinschaftshauses. Mit einem separaten Antrag in der nächsten Gemeinderatsitzung hegen die Zunzinger Hoffnung, dass kurz- bis mittelfristig die im Workshop erarbeiteten Ideen zu einer erfolgreichen Umsetzung führen. (DZ)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …