Breisach Aktuell

Gemeinschaftsschule – die Kurse sind los!

Die Kurse sind los! Elf Arbeitsgruppen finden immer Mittwochs in der 7. und 8. Unterrichtsstunde statt.

Neunlinden-Schule Ihringen

 

Am Mittwoch 15. Oktober gingen die Arbeitsgruppen an den Start. Bereits nach einer Woche sind bereits die ersten Ergebnisse sicht- und hörbar. Mit Spaß, Körpereinsatz und Grips nehmen über siebzig Kinder teil.

 

Die Cajon Gruppe um Eric Karle, Schlagzeuglehrer von der Jugendmusikschule Breisach, lernt die Rhythmen tanzend, trommelnd und begleitend zu coolen Hits kennen. Aus der Schulküche duftet es lecker nach Plätzchen. Unter der Anleitung von Monika Fehr, Fachlehrerin für die Klassen 5 bis 9, können die Kinder jeden Mittwoch Leckeres backen. Die Schach AG trifft sich im Chillraum der Schule. Unter der Leitung und dem kritischen Auge von Herrn Duffner können die Kinder ihre Strategie und ihr Schachwissen verfeinern und erweitern.

Im Technikraum entstehen mit den unterschiedlichsten Materialien Mosaike. Anschaulich und interessant informiert Carola Hau Juris, Kunstpädagogin und Künstlerin aus Ihringen, die kursteilnehmenden Kinder über die Geschichte und Entstehung des Mosaiks.

Michael Siebert als Leiter des Computerkursus führt seine Schüler an die verschiedenen Computerprogramme heran. Power-Point Präsentationen zu erstellen, ist eine der Aufgaben. Computer sind auch im Schulalltag nicht mehr wegzudenken.

Einen Streit zu schlichten, Konflikte zu bewältigen, dass sollen die Kursteilnehmer in der Streitschlichterausbildung von Michael Eich, Fachlehrer für die Klassen 6 bis 9, und Jörg Stern, Schulsozialarbeiter, lernen. Die Kinder werden bei der Lösungsfindung eines Problems angeleitet. Jessica Ohletz, Klassenlehrerin 5 c, bildet die Schulsanitäter an der Schule aus. Die Kinder üben an Fallbeispielen, in Rollenspielen und mit PC-Programmen, um im Bedarfsfall in den Pausen, bei Schul- und Sportveranstaltungen Erste Hilfe leisten zu können.

Häkeln für Anfänger und Fortgeschrittene. Die eigene Mütze häkeln, dass ist nicht nur was für Mädchen, dass ist cool. Gisela Schleicher, pädagogische Assistentin, steht den Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

Katharina Binder, Lehrerin an der Grundschule, leitet die Theater AG. In Rollenspielen lernen die Schüler „spielerisch ein anderer zu sein“. Das zukünftige Publikum darf sich auf ein Theaterstück freuen, das die Zuschauer zum Lachen bringt, vielleicht auch zum Nachdenken anregt und nebenbei das Selbstbewusstsein der jungen Schauspieler stärkt.

Sport und Spiel – Heidi Wahl und Martin Bremer machen mobil. Bei Konditionstraining, Fussball, Klettern, Spielen und anderen sportlichen Aktivitäten können die Schüler sich nach dem Schulvormittag so richtig austoben.

In der Tennishalle am Sportcenter Ihringen bietet Oswin Prögler, Trainer der Visionsports Tennisschule Ihringen, Tennistraining für insgesamt acht Schüler an. Konditions-, Koordinations- und Fitnesstraining gehören auch zum Kurstraining.

(Bericht Anja Döring)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …