Markgräfler Bürgerblatt

Gaudi und viel Spaß für jedes Alter

„Auf zur Freiburger Mess“, der Eingangs-Torbogen zur Warenmesse innerhalb der „Freiburger Mess´“Foto: rs

Herbstmess´ in Freiburg

Für elf Tage drehen sich wieder vor den Messehallen die Karussells für Klein und Groß, fordert der Torbogen „Auf zur Freiburger Mess´“ zum Spaziergang durch die vielfältige Warenmesse mit wohlduftenden Tee- und Gewürzständen, mit Textilien, Lederwaren, nützlichen und unnützen Gegenstände für den täglichen Gebrauch, Spielsachen, Topfpflanzen und vielem mehr, inmitten der „Freiburger Herbstmess´“ auf.

Neben den altbewährten Klassikern, dem Riesenrad, der Geisterbahn, dem Autoscooter warten drei neue Attraktionen auf die Besucher: „Apollo 13“ – das Themenkarussell, die Wasserbahn „Big Splash“ sowie die Kinderachterbahn „Crazy Coaster“.

Gestartet wird die „Freiburger Herbstmess´“ am Freitag, 13. Oktober, um 17 Uhr mit Freifahrten bis 17.30 Uhr, um 19 Uhr mit dem Fassanstich und Freibier, gegen 22.30 Uhr dem traditionellen Eröffnungs-Feuerwerk. Der Messe-Dienstag, 17. Oktober, ist stets der Kinder- und Familientag mit halben Preisen bei den Fahr- und Belustigungsgeschäften, der Mittwoch, 18. Oktober, ist Studententag. Der Donnerstag, 19. Oktober ist Schnäppchentag, am Freitag, 20. Oktober, bitten die Schausteller zum Oma-Opa-Enkeltag und Seniorennachmittag auf die Mess´. Die ersten 100 Großeltern, die mit ihren Enkeln im Festzelt begrüßt werden können, erhalten eine Überraschungstüte mit Freifahrten. Mit dem spektakuläre Brillantfeuerwerk am Montag, dem 23. Oktober gegen 22 Uhr geht die Freiburger Herbstmess´ 2017 zu Ende. (rs)

Info: www.freiburgermess.freiburg.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …