Markgräfler Bürgerblatt

Gasthof Krone in Kirchhofen – In den Startlöchern für die Sanierung

Bald wieder eine kulinarische Adresse: die „Krone“ in Kirchhofen. Foto: Kaisers Gute Backstube

Ehrenkirchen. Heiß ersehnt wird momentan bei Kaisers Gute Backstube die endgültige Baufreigabe für die Sanierung und Umbaumaßnahmen des historischen Gasthof Krone in Kirchhofen. Aufgrund des unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäudes gestaltet sich das Genehmigungsverfahren langwieriger als erwartet.
„In engem Dialog mit den zuständigen Behörden stimmen wir alle Sanierungsmaßnahmen ab. Wir hoffen, dass wir in Kürze die Baufreigabe erhalten, so dass wir mit etwas Glück noch Ende dieses Jahres den Gasthof Krone wieder eröffnen können“, so Geschäftsführerin Birgit Kaiser. Im Mai 2014 hatten sie und Ihr Ehemann Mijo Slisko das Wirtshaus übernommen.
Mit dem Gasthof Krone möchte Kaisers Gute Backstube seine Kompetenz im Bereich Gastronomie und Catering ausbauen. Künftig soll die Krone neben der klassischen Abendgastronomie auch als Eventlocation und Seminarhaus zur Verfügung stehen. Auch Wohnungen für Mitarbeiter sind in dem historischen Wirtshaus geplant. Seit 1754 war die Krone in Kirchhofen in Familienbesitz. Zuletzt hatten Werner und Ulrike Kiefer das Wirtshaus in sechster Generation geführt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …