Markgräfler Bürgerblatt

Fußball – Alemannia 08 Müllheim

Müllheim. Zu Beginn der Pfingstferien machten sich die A-Junioren der Alemannia 08 Müllheim mit den Trainern Cesar Vieira und Christof Wiggenhauser auf nach Spanien.

Ziel war der Copa Catalunya, ein internationales  Jugendturnier in der Nähe von Lloret de Mar, wo die Müllheimer insgesamt fünf Spiele bestritten. Zwei Siege gegen TV Marktheidenfeld und SV Ulm und drei Niederlagen gegen SG Kupferdreh-Byfang, TSV Schwieberdingen und FV Bad Urach standen am Ende zu Buche.

Jugend-Turnier im sonnigen Spanien

Der Spaß stand ganz klar im Vordergrund bei diesem von Euro-Sportring organisierten Event. Neben dem Sport und der abendlichen Unterhaltung standen natürlich auch Sonne und Strand, sowie ein Abstecher nach Barcelona inklusive Besichtigung des Camp Nou Stadions auf dem Programm.

alemannia 08 müllheim

Turnier und Ferien: die jungen Fußballer der Alemannia 08 Müllheim konnten so unvergessliche Pfingsttage in Spanien verbringen. Foto: privat

Nach acht unvergesslichen Tagen traf die Mannschaft wieder wohlbehalten in Müllheim ein. Ein großes Dankeschön an den Förderverein der A08, der diese Fahrt finanziell unterstützte! (FFH)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …