Breisach Aktuell

Führungen auf der Viehweide

Verein Viehweide e.V. Schelingen

Die Viehweide Schelingen ist ein Bauernhof mit verschiedenen Tieren und gleichzeitig ist sie Bestandteil des Naturschutzgebietes „Schelinger Weide – Barzental“ in der Gemeinde Vogtsburg im Kaiserstuhl.
Seit 1985 wirtschaftet hier ein Familienbetrieb im Einklang mit der Natur und der alten Kulturlandschaft, der nicht dem Fetisch vom grenzenlosen Wachstum nachläuft. Einfühlungsvermögen für Pflanzen und Tiere, ein geringer Viehbesatz, wenig Maschineneinsatz, keinen Dünger, keine Pestizide, keine laute Werbung, dafür Stille und Artenvielfalt, sind hier die Prämissen der landwirtschaftlichen Arbeit. Die Weide grenzt in der Höhe an den Katharinenpfad und wird von einem recht steilen, landschaftlich reizvollen Wanderweg durchquert, der markiert und eingezäunt ist. An diesem Wanderweg liegen die Hofgebäude. Die Weideflächen im Naturschutzgebiet können zum Schutz der Tiere und zum Schutz der Wanderer nur im Rahmen einer Führung betreten werden.
Die ersten Führungen beginnen nun am Sonntag, den 3. April um 14.00 Uhr unter dem Motto „Groß und klein: die Tiere auf der Viehweide“
Mehr Infos hierzu und noch mehr Termine unter: verein-viehweide-schelingen.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …