Markgräfler Bürgerblatt

Fudokan-Großmeister gibt Lehrgang

Karate – Deutsche Meisterschaft in Tunsel

Bereits zum dritten Mal wird Karate Großmeister und Ehrenmitglied des Fudokan Karate Dojo Tunsel, Prof. Dr. Ilija Jorga, der Einladung von Sensei Karl-Hans König, 7. Dan, zu einen Karate Spitzen-Lehrgang in Bad Krozingen-Tunsel folgen. Jorga ist Träger des 10. Dan und damit einer der höchstgraduierten Karateka weltweit. Beide werden diesen Aufenthalt zu einem intensiven Erfahrungsaustausch und zur Durchführung eines Karate Seminars am Samstag, 6.Mai, in der Mehrzweckhalle in Bad Krozingen-Tunsel nutzen.

Erwartet werden Karateka aus ganz Deutschland, der Schweiz sowie aus anderen europäischen Ländern, um traditionelles Karate zu trainieren und sich viel neues Wissen über die biomechanischen Zusammenhänge des gesundheitsorientierten Fudokan Karate anzueignen. Der Lehrgang ist stilrichtungsoffen und verbandsübergreifend und steht somit allen Karateka offen. Am Samstagmorgen wird es eine spezielle Einheit nur für Kinder und Jugendliche geben. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt am Samstag ist frei.

Am Sonntag, 7. Juni, finden dann in der Tunseler Turnhalle die Deutschen Meisterschaften im Fudokan Karate unter der Schirmherrschaft Prof. Jorgas statt. Im Gegensatz zum Sportkarate, das nur die Disziplinen Kata sowie Kumite mit mehreren Gewichtsklassen kennt, werden im traditionell orientierten Fudokan Karate viel mehr Wettkampf-Disziplinen ausgetragen.

Das national und international sehr erfolgreiche Fudokan Karate Dojo Tunsel leitet seinen Namen von der Karate Stilrichtung Fudokan ab. Fudokan wird heute in über 109 Ländern von rund zwei Millionen Karateka trainiert wird.

Info: www.karate-tunsel.de und www.fudokan-deutschland.de.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …