Breisach Aktuell

Freiwillige Feuerwehr Oberrotweil: Jubiläumsfeier in festlichem Rahmen

Vogtsburg-Oberrotweil. Mit einem Glas Sekt wurden die geladenen Gäste vergangenen Samstagabend in der Festhalle Oberrotweil begrüßt, um gemeinsam das 150-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Oberrotweil zu feiern. Zum Auftakt spielte die Winzerkapelle Oberrotweil, bevor Bürgermeister Benjamin Bohn – selbst Mitglied der Feuerwehr – die Ehrengäste begrüßte, unter ihnen Landrätin Dorothea Störr-Ritter.

feuerwehr obberrotweil

Die Festrede übernahm Ortsvorsteher Arno Landerer, der gekonnt eine Weinprobe mit der Chronik der Feuerwehrabteilung verwob. Während edle Tropfen die Kehlen der Gäste hinunterperlten, ließ er 150 Jahre Feuerwehrgeschichte spannend Revue passieren.

feuerwehr obberrotweil

Abteilungskommandant Michael Sacherer ließ die Zuhörer in seiner Ansprache wissen, dass „die Feuerwehr zwar immer älter, aber nicht alt geworden“ sei. Er sei der Frage nachgegangen, warum die Abteilung es schaffte, so alt zu werden und sei auf eine erfreuliche Antwort gestoßen, so Sacherer: „Weil sie Ehrenamtliche gefunden hat, die ihre Freizeit einbringen und durch ihre Persönlichkeit die Stärke der Abteilung ausmachen!“. Er wünsche sich für die Zukunft die Unterstützung der Politik, um weiterhin die Sicherheit der Bürger sicherstellen zu können, außerdem erwarte er von der Bevölkerung Respekt und Anerkennung, so Sacherer abschließend.

Harald Vögtle, Kommandant der Feuerwehr Vogtsburg, gab zu bedenken, dass heute von einer Feuerwehr immer mehr Professionalität bei gleichzeitig steigender Komplexität erwartet werde. Die Landrätin beglückwünschte die Feuerwehrabteilung dazu, alle Umwälzungen Zeit ihres Bestehens hervorragend gemeistert zu haben und überreichte Abteilungskommandant Michael Sacherer eine Ehrentafel. An den offiziellen Teil schloss sich ein Abendessen an, bei dem man in lockerer Atmosphäre den Abend gemütlich ausklingen lassen konnte. (JM) feuerwehr obberrotweil

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …