Markgräfler Bürgerblatt

Freiburger Parkhäuser unter der Lupe: Zwei „gut“ – zwei „durchschnittlich“

Parkhäuser sind nicht alle in so gutem Zustand wie dieses – deren Betreiber lassen deshalb auch keine Tester rein… Foto: ADAC

Freiburg. Parkhäuser gibt es etliche. Doch wie sind diese? Das wollte der ADAC genau wissen, hat bei seinem großen Parkhaustest insgesamt 44 Parkhäuser in zwölf deutschen Städten unter die Lupe genommen. Erfreulich: gleich 17 Parkgaragen schnitten mit „gut“ ab; weitere 19 kamen immerhin noch auf ein „durchschnittlich“. Darunter sind vier Freiburger Häuser: für die Rotteck- und die Schlossberggarage gab es ein „gut“, die Schwarzwald-City und die Unterlindengarage erhielten ein „durchschnittlich“.
„Rotteckgarage und Schwarzwald-City glänzten dabei mit 2,50 Meter breiten Parkplätzen“, lobt Clemens Bieniger. Der Vorsitzende des ADAC Südbaden: „Angesichts der immer breiter werdenden Fahrzeuge ein großer Vorteil.“ Unterlinden- und Schlossberggarage bekamen Pluspunkte, weil sie beide in baulich in einem sehr guten Zustand und übersichtlich sind. Problem aller vier Freiburger Parkhäuser sind barrierefrei angebundene Behindertenparkplätze. „An keinem einzigen Kassenautomaten fanden sich ausreichend niedrige Bedienelemente“, bemängelt Carl Heinz Schneider
Soweit, so gut. Doch einige Parkhausbetreiber haben offenbar Angst vor einem test. Auch in Freiburg. „Eine Begehung unserer Parkeinrichtung für eine etwaige Bewertung wird Ihnen ab sofort nicht mehr gestattet. Das gilt für alle Parkeinrichtungen unserer Unternehmensgruppe…“, teilte Contipark mit. Im Schreiben der DB Bahn Park wurde es dem ADAC nicht mehr gestattet, „die Parkeinrichtungen der DB BahnPark GmbH im Rahmen von ADAC Parkhaustests oder sonstigen Tests zu begehen und zu bewerten.“ Bei dieser Untersagung bleibe es „für jetzt und in Zukunft“. In Freiburg verweigerten gleich sieben Parkhäuser dem ADAC den Zutritt: die Parkraumgesellschaft Baden Württemberg mbH mit Universität Kollegiengebäude, FMF, Sandfangweg und Pädagogische Hochschule, die Contipark GmbH mit Rempartstraße und Zentrum Oberwiehre sowie die DB BahnPark GmbH mit Am Bahnhof.
Der Vorsitzende des ADAC Südbaden wundert sich: „Die Verweigerer lassen die Qualität ihrer Häuser im Dunkeln. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!“
Doppelt seltsam: gerade Contipark wirbt auf seiner Internetseite mit Erfolgen aus früheren Tests seiner Häuser…

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …