Markgräfler Bürgerblatt

Freiburg spielt nun international!

Christian Streich ist sichtlich entspannt und zufrieden mit der Saison 2016/17: Europa winkt! Foto: rs

Die Feierlichkeiten am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2016/17 vor und nach dem Spiel in der Münchner „Allianz-Arena“ waren typisch bayrisch-sympathisch: Blasmusik und Trachtenlook, am Spielfeldrand und auf den Rängen. Auch die 7.500 mitgereisten SC-Fans waren, trotz 4:1 Niederlage des SCs in Feierlaune, hatte die Mannschaft unter Cheftrainer Christian Streich doch etwas fast unglaubliches geschafft: nach sofortigem Wiederaufstieg aus der einjährigen Zwangspause Zweit-Liga mit 48 Punkten Tabellenplatz 7 in der Ersten Liga. In der Abschlusstabelle vor sich der nun 27-malige Deutsche Meister FC Bayern München (82 Punkte), gefolgt von RB Leipzig (67 Punkt) und 1899 Hoffenheim mit 62 Punkten.

Der 1. FC Köln und die „Alte Dame“ Hertha BSC auf Platz fünf und sechs mit jeweils 49 Punkten mussten am letzten Spieltag noch etwas zittern – denn hätte der SC gegen die Bayern gewonnen, dann … Es blieb Wunschdenken, die Sensation blieb aus, der SC wehrte sich zwar gegen eine Niederlage, war einem 2:2 Ausgleichstreffer sehr nahe, unterlag aber in der 90+1 und 90+4 Minute der Nachspielzeit durch die von Franck Ribéry und Joshua Kimmich erzielten Treffer drei und vier mit 1:4 Toren Endstand.

Durch den 2:1 Sieg der Borussia Dortmund (Tabellenplatz 3) im Endspiel um den DFB-Pokal über Eintracht Frankfurt (Tabellenplatz 11) steigt der SC Freiburg mit dem Bundesliga-Tabellenplatz 7 in die vierstufige Qualifikations-Runde zur UEFA Europa-League ein, das heißt, drei Qualifikations- plus Play-off-Runde.

Die UEFA Europa League ist nach der Champions League der zweithöchste Wettbewerb im organisierten europäischen Fußball und wird derzeit in drei Runden ausgetragen – einer Qualifikationsphase, einer Play-off-Runde und dem Hauptwettbewerb, der wiederum aus einer Gruppenphase und der anschließenden K.o.-Runde besteht.

Das bedeutet, dass die Breisgauer zwei Qualifikationsrunden zur Europa-League absolvieren müssen, die Spiele sind auf Donnerstag, 27. Juli, und 3. August festgesetzt, der Gegner steht erst am 20. Juli fest. Die Auslosung zur dritten Quali-Runde wird am 14. Juli stattfinden. Am Montag, 3. Juli, beginnt das Training zur Bundesliga-Saison 2017/18, zu DFB-Pokal- und zu den Europa League-Spielen. (rs.)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …