Markgräfler Bürgerblatt

Freiburg auf der Frankfurter Buchmesse

Auftritt mit positiver Resonanz

Fotos: privat

Fotos: privat

Frankfurt. Vom 8. bis 12. Oktober präsentierte sich die FWTM Freiburg auf der Frankfurter Buchmesse 171.000 Fachbesuchern an den ersten drei Messtagen und 275.000 allgemeinen Messebesuchern am Wochenende. Freiburg ist Medien- und Verlagsstandort und eine attraktive Städtedestination für Literaturfreunde. In einem eigens entwickelten Flyer wurde das große Literaturangebot Freiburgs vorgestellt.
Der einzige Auftritt einer deutschen Stadt als Literatur- und Kulturdestination stieß auf großes Interesse: sowohl Fachbesucher als auch Mitaussteller bewerteten den Freiburger Auftritt als durchweg positiv.
Am Samstag wurde der Freiburger Stand zeitweise regelrecht überrollt. Die ausgestellten Freiburgbücher, Bildbände und Bücher Freiburger Verlage fanden viel Interesse. Vertreten waren Freiburger Verlage, die ihr aktuelles Programm präsentierten. Großer Andrang herrschte beim renommierten Freiburger Herder-Verlags, beliebtes Fotomotiv auf dem Empfang war das Schwarzwaldmädel der FWTM in Gutacher Tracht mit Bollenhut. Im nächsten Jahr will die FWTM mit einem größeren Auftritt an den Erfolg anknüpfen Zukünftig soll der Schwerpunkt stärker auf dem Kultur- und Literaturangebot Freiburgs liegen und weniger klassisch touristisch ausgerichtet sein.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …