Markgräfler Bürgerblatt

Fondation Beyeler lanciert Art Lab

Riehen/Basel. Fortschreitende Vernetzung und Digitalisierung verändern unsere Gesellschaft und mit ihr deren Ausdrucksformen, nicht zuletzt auch die bildende Kunst und deren Vermittlung. Wie gehen die nächsten Generationen an die Kunst der Moderne und der Gegenwart heran? Dieser Frage stellt sich die Fondation Beyeler in Riehen gemeinsam mit Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren, die jeweils innerhalb einer Art Lab-Gruppe, einer Plattform für junge Leute, an einem eigenen Projekt arbeiten. Die erste Art Lab startet am 11. Mai, die bis August an acht Abenden ein eigenes Kunst-Vermittlungs-Projekt realisieren. Das Ergebnis wird im August beim Sommerfest des Museums präsentiert. Anmeldung zum ersten Art Lab bis 30. April bei Flavia Mayer flavia.mayer@fondationbeyeler.ch , die Plätze sind limitiert.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Datenschutz
Wir, Zypresse Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Zypresse Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: