Markgräfler Bürgerblatt

Fitnesscenter Fit-In Müllheim: Martial Art – Etwas mehr als nur Sport

Neu im Angebot von Fit-in: „Martial Art“, dass die Trainer (v.l.) Peter Rüdlin, Inge Rösch-Berendt, Evelyn Jazienicki schulen. Foto: GJ


Müllheim. Neu im Angebot des Fit In – Müllheim, ist der zweimal wöchentlich stattfindende Kurs,,Martial Art“ mit Trainer Peter Rüdlin.
Der Überbegriff Martial Art („Kampfkunst“) soll die Vielfältigkeit des Kurses widerspiegeln, den Rüdlin leitet. Es geht hierbei um die Ganzheit des Körpers, Schärfung der mentalen Fähigkeiten und die eigene Energiezirkulation.
Zu Anfang jedes Trainings wird die Atmung in Form von Qi Gong- und Thai Chi-Bewegungen geschult. Weiche, langsame Techniken gepaart mit der Konzentration auf eine tiefe Atmung. Darauf folgt nun das Fitnessprogramm. Trainingspraktiken aus dem Turnen, Boxen und anderen Kampfsportarten unterlegt mit rhythmischen Beats. Im Anschluss wird mit Grundschultechniken aus den oben genannten Bereichen die Körpermotorik verbessert. Dies beinhaltet die linke wie rechte Körperseite, die Arme und Beine, die Gelenke, Muskeln und Sehnen sowie den mentalen Fokus auf die Abläufe und Atmung. Erlentes wird in Partnerübungen weiter geschult und verbessert. Abschließend werden die gewonnenen Erkenntnisse eingearbeitet in den Bereich der Selbstverteidigung.
Resultate des Kurses sind eine ausgeglichene Körperhaltung, die mentale Stärke eigene Leistungsgrenzen zu überschreiten, eine tiefe Atmung, Lösung von Blockaden, Kraft durch An- und Entspannung, innere Ruhe und Ausgeglichenheit, Körperverständnis sowie sportliche Fitness.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …