Markgräfler Bürgerblatt

Festakt Bad Krozinger Feuerwehr

Bad Krozingen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Krozingen feiert 150jähriges Jubiläum. Eine illustre Gästeschar – darunter Bürgermeister Volker Kieber, Landrätin Dorothea Störr-Ritter, Bezirksbrandmeister Thomas Finis, Markus Riesterer, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, Hartheims Bürgermeisterin Kathrin Schönberger, die auch den Feuerwehrzweckverband Südlicher Breisgau vertrat und Albert Ter Wolbeek für das DRK und viele mehr – erwies den Floriansjüngern die Ehre beim Festakt im Bad Krozinger Kurhaus. Alle Anwesenden waren des Lobes voll für die Weitsicht, Kenntnisse, Fähigkeiten und Ausrüstung der Wehr; damit dieses auch in Zukunft so bleibt, übergab Bürgermeister Kieber einen Scheck über 750 Euro. Im Zuge der Ehrungen wurde auch der erkrankte Hubert Eckert, seit 1966 Angehöriger der Bad Krozinger Feuerwehr, zum Ehrenmitglied der Feuerwehr ernannt. Er fehle den Kameraden, betonte Kommandant Jürgen Bleile. Bürgermeister Volker Kieber und Kommandant Jürgen Bleile ehrten dann auch Bertram Roeder, Erich Eckert und Gerd Weber. Roeder wurde zum Ehrenkommandant, Eckert erhielt für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr die Verdienstmedaille der Stadt, Weber wurde mit dem Feuerwehrverdienstkreuz in Silber für seine vielfältigen, wertvollen Tätigkeiten für die Floriansjünger ausgezeichnet.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …