Markgräfler Bürgerblatt

FC Neuenburg – Frauen

Freuen sich über einen Sieg beim Saisonabschluss: die Mädchen des FC neuen urg. Foto: privat

Mannschaft belohnt sich für gute Saison

Neuenburg. Mit diesem Sieg hat sich die gesamte Mannschaft selbst aus dem Tief gezogen und einen versöhnlichen Saisonabschluss erzielt. Von der ersten Minute an zeigte sie, wer an diesem Tag den größeren Willen hatte. Stets präsent erspielten die Mädchen sich eine Vielzahl guter Torchancen nach teils sehr gut gelungenen Kombinationen.
Logische Konsequenz war dann das 0:1 durch die an diesem Tag hervorragend spielende Katja Wynarski, die Minuten später mit einem Pfostenschuss die vorzeitige Entscheidung verpasste. Kurz vor einem Herzstillstand war man im Neuenburger Lager, als Nadja Lemke mit einem Querpass an der 5 m Linie eine Gegenspielerin ins Spiel brachte, was beinahe zum Ausgleich führte. Dieser kam mit der erst 2. Chance für Munzingen, als ein langer Diagonalball die stets gefährliche, aber ansonsten von Jasmin Welker hervorragend bewachte Edona Budeci erreicht, die kaltblütig verwertete. Nur ganz kurz warf das die Neuenburger Mädchen aus der Bahn, aber als Kiara Veldink ihre gute Saisonleistung mit dem 1:2 krönte, war das Spiel wieder zu Gunsten Neuenburgs gekippt.
Auch in der 2. Halbzeit waren die Gastmannschaft das bessere Team, obgleich Munzingen nie aufsteckte, nichts unversucht ließ. Die offensiven Auswechslung von Bertram Götz zeigten Wirkung, wobei Neuenburgs Konterangriffe brandgefährlich waren. Einer dieser Konter führte zum hochverdienten 3:1 durch Kiara Veldink. Hätte dann das Tor des Tages gegolten, als Sandra Lemke aus unmöglichem Winkel den Ball ins Tordreieck zirkelte und alle im Stadion außer dem ansonsten gut leitenden Schiedsrichter das gesehen bzw. gehört haben mussten, wäre das Spiel endgültig entschieden gewesen. So musste man aber doch weiter aufpassen; doch die Abwehr um die stets umsichtigen Eli Geiges und Carolin Maier, die Ihr bestes Spiel im Neuenburger Dress machte, hielt allem Stand.
Alles in allem war der Sieg hochverdient und die Belohnung für eine extrem starke Mannschaftsleistung über die gesamte Saison trotz vieler Rückschläge.Dieser Erfolg ist die Basis für den. möglichen und auch verdienten Aufstieg in die Bezirksliga. (KL)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …