Markgräfler Bürgerblatt

Faustgymnasium Staufen

Erfolgreich in Nürnberg: Die Tüftler von HAG (v.l.) David Schüler, Marlene Voss, HAG-Leiter Winfried Sturm, Teresa Pfitzinger, Damian Müller. Foto: privat

HAG-Tüftler erneut in Nürnberg erfolgreich

Staufen/Nürnberg. Zum 11. Male in Folge stand das Team der High-Tech-Tüftlerschmiede (HAG) des Staufener Faust-Gymnasiums beim SIGNO-Contest des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) auf dem Siegertreppchen.
Von über 200 Jugend-Erfindungen wurden die beiden HAG-Erfindungen mit dem Silber-Award ausgezeichnet. Besonders emotional berührt, meint HAG-Leiter Winfried Sturm, sei er von dem nunmehr 11. Bundessieg in Folge.
Dabei lässt der engagierte MINT-Botschafter mit Stolz und Freude erkennen, dass er jetzt die Früchte der vor 31 Jahren gegründeten Schüler-Kompetenzschmiede zur Stärkung der MINT-Motivation ernte. Er setzt auf internationale MINT-Kooperation, so mit der Teilnahme an der Erfinderausstellung IEIK-2014 in Kunshan/China.
Bei HAG tüftelt, lernt, erfindet und realisiert man gemeinsam im Team, durchlebt miteinander Misserfolge wie Highlights. Bleibt zu hoffen, dass das Interesse der Jugendlichen am Faust-Gymnasium an der HAG-Tüftlerschmiede erhalten bleibt. (WS)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …