Breisach Aktuell

20.07. – 24.07.2016 – „Eurocheval“ – Offenburg: Fünf Tage lang „Pferde zum Anfassen“

Internationale Gestüte nutzen die „Eurocheval“ zur Leistungsschau vor einem breiten Publikum, hier das baden-württembergische Haupt- und Landesgestüt Marbach. Foto: privat

Offenburg – Die „Eurocheval“ vom 20. bis 24. Juli auf dem Messegelände in Offenburg ist die größte Pferdemesse in Süddeutschland und feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Sie bietet alle zwei Jahre in den allen Messehallen und auf dem gesamten Freigelände für Pferdebesitzer und Reiter eine einzigartige Plattform, präsentiert die gesamte Bandbreite von Produkten, Beratung und Programmen rund ums Pferd, aber auch ein buntes, umfassendes Rahmenprogramm für alle Pferdeliebhaber, für die ganze Familie.
Der Mix aus Indoor- und Open-Air-Veranstaltung macht das besondere Flair der „Eurocheval“ aus. Über 500 Pferde verschiedenster Rassen von nationalen und internationalen Gestüten und Pferdezuchtverbänden und rund 400 Aussteller aus dem In- und Ausland mit ihren Produkten finden sich dieses Jahr in Offenburg ein. Traditionell treffen die Wanderreiter und -fahrer am Ende ihres Sternritts nach Offenburg am Donnerstag und Freitag im Wanderreiterlager auf dem Messeplatz ein. Am Freitagabend, 22. Juli, werden sie mit einem stimmungsvollen Fackelumzug durch die Innenstadt von der Stadt Offenburg willkommen geheißen.
Neben dem Wanderreiterlager bietet die „Eurocheval“ ein umfassendes, interessantes  Rahmen-Programm für Groß und Klein. Der bekannte Pferdetrainer Luuk Teunissen lädt wieder „Problem“-Pferde und ihre Besitzer zu seinen Messe-Vorführungen ein. Mit Pferden, die er noch nie gesehen hat, erreicht er in Live-Trainings verblüffende Erfolge und erklärt dabei dem Publikum seine einzelnen Schritte. Teunissens Ziel ist es dabei, eine Bindung zwischen Pferd und Mensch zu schaffen, basierend auf gegenseitigem Verständnis, Respekt und Vertrauen. Interessierte Pferdehalter können sich noch bis 13. Juli für das kostenfreie Training direkt unter info@luukteunissen.com bewerben.
Eintrittskarten im VVK Erwachsene 12 Euro, VVK Kinder von 6 bis 15 Jahre 6 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen.(rs)
Info: www.eurocheval.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …