Breisach Aktuell

Erfolgsserie hält an…

Marius Werz bei der Siegerehung in Esslingen. Bild: Karate Dojo

Sieg beim internationalen Turnier in Esslingen

Auch bei der Jugend ist Marius Werz vom Karate Dojo Breisach nicht zu schlagen. So erkämpfte er sich bei den BW-Landesmeisterschaften in Maulbronn im Kata-Einzel (Perfektionsübung) den 1. Platz.
Im Finale besiegte er seinen Landeskaderkollegen Tilo Hepp von Bad Säckingen klar mit 5:0 Punkten. Nun startet er am 12. Juni in Erfurt an der Deutschen Meisterschaft. Hier sieht sein Trainer Josef Faller gute Chancen, dass er sich einen Platz unter den ersten vier sichert. Aber nun steht erst einmal noch ein vielseitiges und umfangreiches Trainingsprogramm auf dem Plan…
Eine Woche nach der Landesmeisterschaft fand in Esslingen ein internationales Karate-Turnier statt, welches für Marius und seinen Trainer nochmal ein guter Test für die Deutschen Meisterschaften war. Zumal bei der Jugend sehr gute Kämpfer am Start waren. Nach hart umkämpften drei Siegen in der Vorrunde, stand Marius im Finale und sein Gegner war der Bayrische Landesmeister Alesio Rothaus aus Hüls. Beide Athleten zeigten eine sehr anspruchsvolle Kata vor den Augen von drei Bundeskampfrichtern. Am Ende war Marius mit 2:1 Punkten der verdiente Sieger.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …