Breisach Aktuell

Erfolgreicher Nachmittag

Die jüngste KuKa-Spielerin ist gerade mal 8 Jahre.

Jugendkapelle auf der Suche nach Mitspielern

Letzten Sonntag stand in der Bischoffinger Festhalle alles im Zeichen der Musik.

Die Jugendkapelle AchBuBis (Achkarren-Burkheim-Bischoffingen) hat zum Vorspielnachmittag eingeladen. „Reinhören, reinschnuppern, ausprobieren“ – so das Motto des Nachmittags. Fabienne Klingenmeier von der Winzerkapelle Bischoffingen hieß die Besucher recht herzlich willkommen. Gemeinsam mit Robin Geiser, Stadtkapelle Burkheim, und Linus Kiefer, Trachtenkapelle Achkarren, leitet sie die JuKa. Schlagzeug, Trompete, Querflöte oder Klarinette – zu Beginn stellte sich jedes Register musikalisch vor. Im Anschluss konnten sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. In der zweiten Runde spielte die Juka einige Stücke aus ihrem Repertoire und erntete großen Applaus. Nun bot sich interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, die Instrumente selbst anzuschauen und auszuprobieren. Gerne beantworteten die Spieler der JuKa allerlei Fragen rund um die Musik, Instrumente, Proben, Konzerte und dem geselligen Teil – denn dieser darf natürlich nicht fehlen. So klang der Nachmittag mit dem einen oder anderen „wilden“ Ton und jeder Menge Spaß aus.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …