Markgräfler Bürgerblatt

Erfolg der Schliengener Bogenschützen

Bogensportclub Markgräflerland Schliengen startet erfolgreich bei den Landesmeisterschaften 2019
Schliengen M.S. Am 19. & 20. Januar wurden in Baiertal bei Wiesloch die Landesmeisterschaften des Baden Würtembergischen Bogensport Verbandes ausgetragen. Der BSCM Schliengen war mit insgesamt 13 Aktiven angereist.
Die 13 Bogenschützen konnten vier Landesmeistertitel, sechs 2.Plätze, einen dritten und zwei 4te. Plätze mit nach Hause nehmen.
Erfolgreichste Schützen waren Horst Petruch, 1ter in der Klasse Ü55 Compound blank mit 489 Ringen, was zugleich neuer Deutscher Rekord in dieser Altersklasse bedeutet und Dietmar Schauer, 1ter Ü45 Blankbogen mit 514 Ringen.
Dies ist zugleich neue persönliche Bestleitung. Das bedeutet einen Schnitt von 8,6 Ringen, Dietmar hatte einen 6er, sieben 7er, der Rest war höher, einfach unglaublich. Weitere erste Plätze erzielten Marcia Bingemer U12 Compound und Michael Schuetz U55 Primitivbogen.

Horst Petruch, neuer deutscher Rekord

Horst Petruch, neuer deutscher Rekord

Auch in dieser Wintersaison zeigt sich wieder das kontinuierliche Training der Bogensportler. Die Trainingszeiten in der Halle in Niedereggenen werden rege genutzt. Den Erwachsenen und Jugendlichen steht je einen eigenen Trainingstag in der Halle zur Verfügung.
Vielen Dank an die Gemeinde Schliengen für die großartige Unterstützung ohne die, diese Leistungen nicht möglich wären.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen