Markgräfler Bürgerblatt

Ente gut – alles gut!

Kiwanis-Club Bad Krozingen-Staufen

Wieder ist es soweit. Am 15. Oktober liefern sich 1.500 Enten ein Rennen auf dem Neumagen für einen guten Zweck. Veranstaltet wird das Rennen vom Kiwanis-Club Bad Krozingen und Staufen. Zum 8. Mal findet diese Veranstaltung statt, Schirmherr ist Bürgermeister Volker Kieber.

Geschäftsleute aus Staufen und Bad-Krozingen haben Preise gestiftet. Für 2 Euro kann ein Los gekauft, auf eine Rennente gesetzt werden.

Der Losverkauf findet am 7. und 14. Oktober auf dem Lammplatz in Bad Krozingen und auf dem Parkplatz des Frischemarktes Hieber statt. In Staufen auf dem Marktplatz ebenfalls am 7. und 14.Oktober – und am 15.Oktober bis Startbeginn an der Neumagenbrücke in der Bahnhofstraße.

Der Start ist um 15 Uhr und alle Begeisterten können am Ufer das Rennen bis zum Zieleinlauf an der Kurgartenbrücke zum Kurhaus verfolgen und ihre Enten anfeuern. Bei Hochwasser oder Wassermangel werden die Gewinner ausgelost. Gewinnen kann man also immer.

Der Erlös des Rennens geht an die Projekte, die vom Kiwanishilfe Bad-Krozingen Staufen e.V. gefördert werden. Der Kiwanis-Club Bad-Krozingen Staufen ist der älteste Serviceclub am Ort und konnte mit seinen Aktionen in den über 35 Jahren beachtliche Beträge sammeln und an Institutionen der Kinder- und Jugendarbeit in Staufen und Bad Krozingen und in der Region verteilen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …