Breisach Aktuell

Einkehr unter freiem Himmel im Badischen Winzerkeller Breisach

Neue Weinterrasse eröffnet

Die Badner sind ein neugierig und gesellig Völkchen – jedenfalls die meisten. Deshalb geht man nicht nur zum Stammtisch und ins Stammlokal, sondern pflegt auch die Einkehr: ‚Lass’ uns heute mal da einkehren. Jawoll.

Der Wortstamm „kehr“ findet sich im Badischen und im Schwäbischen – dort meist als „Kehrwoche“ – und im Badischen lieber als „Einkehr“. So sind die Stämme in ihren Vorlieben verschieden. Die neue Gelegenheit zum Einkehren im Badischen Winzerkeller ist eine urgemütliche Terrasse direkt am Wein – dort wo er gemacht und verkauft wird. Mit einer mächtigen Weinkarte und spontanen Leckerbissen. Die Weinterrasse hat sich dem ursprünglichen Gedanken der Strausse verschrieben: was es gibt, ist immer ausgefallen, saisonal und lecker. Und zu Preisen, die Einkehrenden Spaß machen. Der erste Streich vom 23. bis 30. Mai ist: ein Viertele Weißwein und ein Spargelflammekuche für zusammen 5,00 Euro. Dafür kann man’s nicht selbst machen. In Planung: ein Kanten Holzofenbrot mit streichfeiner Paté. Auch die Pizza „BadenPur“ nimmt konkrete Formen an: Teig, Tomatensauce von hier und üppig Rucola darauf. Lassen Sie sich überraschen. Die Leckereien sind jeweils für eine Woche auf der Karte – die Gäste können den Einkehrschwung also in aller Gemütlichkeit planen. Und wenn mal Regen fällt, den die Natur ja sprichwörtlich braucht – laden zwei prächtige Schirme zum Verweilen oder zur molligen Einkehr ein. Bunte Cocktails schmecken noch dreimal feiner, wenn die Tropfen sanft ans Schirmdach klopfen. Die Weinterrasse im Badischen Winzerkeller ist immer eine Ausfahrt, einen Ausritt oder einen Spaziergang wert. Es gibt reichlich Parkplätze für alles mit Rädern. Und für die kleinen Gäste (für die großen Gäste natürlich auch) gibt es eine große Auswahl an Durstlöschern mit ohne Alkohol. Die Weinterrasse ist von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …