Markgräfler Bürgerblatt

Einbruchs-Boom

Müllheim. Hierzulande wächst keine Branche so stark wie das Gewerbe der Einbrecher, meldet das „Handelsblatt“. Plus 50 Prozent bei Hauseinbrüchen und Einbruchsversuchen seit 2007 müsse man wohl einen Superboom nennen. Die Chancen, geschnappt zu werden, liegen bei nur 15 Prozent, das Risiko, anschließend auch noch verurteilt zu werden, sogar bei nur drei Prozent. Das heißt: 97 Prozent aller Einbrecher gehen straffrei aus. Fazit der Wirtschaftszeitung: „Für ein Land, dessen Wirtschaftssystem auf Erwerb, Besitz und Schutz von privatem Eigentum basiert, sind diese Zahlen unakzeptabel. Es gibt Skandale, die bleiben auch dann Skandale, wenn kein Politiker sich mehr darüber aufregen mag.“

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …