Breisach Aktuell

Ein Zeichen setzen!

Roman Siebenhaar vom Förderverein Runder Tisch für Mitmenschlichkeit (l.) und Rolf Herter von Vogel & Plötscher.

Runder Tisch für Mitmenschlichkeit

Rolf Herter spendet 1956 Euro an die Flüchtlinge anlässlich seines 60. Geburtstages.
Eine ganz besondere Idee hatte Rolf Herter, der geschäftsführende Gesellschafter der Firma Vogel & Plötscher in Breisach, der vor kurzem seinen 60. Geburtstag feiern konnte. Sein Wunsch war es, dass seine Geburtstagsgäste anstatt Geschenke einen Betrag für die Flüchtlinge in Breisach zu überreichen. Es kam ein namhafter Betrag zustande, den Rolf Herter noch auf sein Geburtsjahr aufgestockt hat. „Ich möchte mit dieser Spende ein Zeichen setzen. Es geht mir nicht um Politik, sondern es geht mir einfach allein darum, Menschen zu helfen“, betonte Herter. Jetzt konnte er in feierlichem Rahmen den Scheck an Roman Siebenhaar vom Förderverein Runder Tisch für Mitmenschlichkeit überreichen. Siebenhaar ging kurz darauf ein, dass diese Hilfe auch direkt in Breisach bei den Flüchtlingen ankommen wird. Es ist unter anderem der Kauf von Sportgeräten vorgesehen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …