Breisach Aktuell

Ein verführerisches Geschmacksfestival

Acht Spitzenköche servieren ein Acht-Gang-Menü:

„Vom badischem Hechtklößchen bis zum italienischen Dolce Vita“, so könnte das Motto des für Feinschmecker sicher unvergesslichen Abends lauten. Da garen, brutzeln und braten die besten Köche des Breisgaus und Kaiserstuhls tausende von schmackhaftesten Gourmethäppchen und die Gäste staunen, riechen, schmecken, genießen und schwelgen. Die Köche richten vor den Augen der Gäste an und reichen ihre Verführungen direkt dem Gast. Zusätzlich werden Winzer der Region ihre feinsten Tropfen ausschenken.
Der langanhaltende Beifall der über 200 Gäste forderte im vergangenen Jahr einen Nachschlag. Die Breisgau-Kaiserstuhl Köche ließen sich nicht lange bitten und laden dieses Jahr erneut nach Ihringen, zu ihren Kollegen Verena und Mario Bräutigam, ein. Die Bräutigams öffnen ihren Kochkollegen die Küchentür und auch die Gäste dürfen in das Sanktissimum des Restaurants. Hier sehen sie die angesehensten Gourmet-Köche des Breisgaus und Kaiserstuhls, wie sie gemeinsam für über 200 Gäste ihre kleinen Verführungen anrichten.

Wann gibt es das schon, dass acht selbstständige Küchenchefs an ihren eigenen Ständen, im Angesicht ihrer Gäste kochen, brutzeln und braten? Und jeder Gast darf an jedem Stand so viel probieren, schlemmen und genießen, wie er will. Für Feinschmecker ein Eldorado der verführerischsten Träume. Damit wollen die Köche des Breisgaus und Kaiserstuhls ihren internationalen Stellenwert mit verführerisch Gerichten tatkräftig beweisen. Die Gäste können sich also auf feinste Häppchen freuen. Die Breisgau-Kaiserstuhl Köche zählen zu den ausgezeichneten Südland-Köchen, die sich von Offenburg über den Schwarzwald, Bodensee bis in das Oberallgäu zu der größten, privaten Köche-Gilde zusammengeschlossen haben. Sie stehen gemeinsam mit über 160 Kollegen für ihr traditionelles Handwerk, unterstützen umweltschonende Landwirtschaft, die sich am Prinzip der Nachhaltigkeit orientiert mit dem Ziel, natürliche Lebensgrundlagen, Artenvielfalt und Ressourcen zu schonen und dauerhaft zu erhalten. Die Köche wollen an diesem Abend den Leistungsstand ihrer Restaurants beweisen, die Kultur der Gasthäuser der Region demonstrieren und für nachhaltiges Essen werben.

Zusätzlich werden die regionalen Weingüter Julius Zotz, Heitersheim; Weingut Dr. Heger, Ihringen und das Weingut Landmann, Freiburg-Waltershofen, ihre neuen Abfüllungen präsentieren. „Feinste Gerichte und feinste Weine gehören zusammen“, freut sich Verena Bräutigam auf den Abend, an dem wie im vergangen Jahr rund um Ihr Hotel- und Restaurant gefeiert und geschlemmt wird.

Verlosung: Breisach aktuell verlost 2 x 2 Karten. Einfach bis Freitag, 22. Juni, eine Mail an: redaktion@breisach-aktuell.com mit dem Stichwort: „Südlandköche“

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen