Markgräfler Bürgerblatt

Ein Farbtupfer im Kurpark

In leuchtendem Gelb und aus Eisen ist er, ein Farbtupfer im westlichen Bad Krozinger Kurpark, der neue Steg über den Neumagen. Foto: rs

Neuer Steg über den Neumagen:

Bad Krozingen. Vor wenigen Wochen wurde an alter Stelle ein neuer Verbindungsteg über den Neumagen eingebaut.

An alter Stelle, weil seit langer Zeit nur noch die Zugangsrampen und die Widerlager beidseits des Neumagens im westlichen Teil des Bad Krozinger Kurparks an eine einstige Querungsmöglichkeit zwischen den Reha-Kliniken und dem Fuß- und Radweg entlang des Flusses erinnerten. Leuchtend Gelb, aus Eisen und mit einem trittsicheren, rutschfesten Bodenbelag versehen, verbindet er hinter dem öffentlichen Parkplatz bei der „Schwarzwald-Klinik“ die linke Uferseite mit der rechten in Höhe des „Cafés am See“, dem Kurparksee mit Sonnenliegen, Spielplatz und einer Neunloch-Golfanlage. (rs.)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …