Breisach Aktuell

Ehrungen der Stadt

v.l.: Die Geehrten - Roland Faßnacht, Peter Glockner, Fredo Matheis und Imogen Wiedensohler.

Sport und Ehrenamt im Focus der Stadt Breisach

Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes. Bei den Sportlern sind dies andauernd wiederkehrendes Training, bei den Menschen im Ehrenamt Leistungen in Funktion für die Allgemeinheit und das über viele Jahre hinweg. Das sind schlichtweg die Voraussetzungen, um nach großartigen Leistungen von der Stadt Breisach geehrt zu werden. Oliver Rein hatte beim Neujahrsempfang des Jahres 2016 allerhand zu tun, die vielen Geehrten auf die Bühne zu bitten.

Sport: Aufgrund außergewöhnlicher Erfolge konnten viele Sportlerinnen und Sportler für ihre persönlichen Erfolge geehrt werden. Breit gefächert in überregionalen Meisterschaften in Südbaden, im Land Baden-Württemberg, bei Deutschen Meisterschaften oder auf internationalem Parkett fanden sie sich auf den vorderen Plätzen eins bis drei wieder. Dies waren für Karate Dojo Breisach Marius Werz, Natali Landsrath, Gabriel Lippold, Nick Makishev und Niclas Zehetbauer. Der Ruderverein Breisach stellte gleich 20 Ruderer, denen einer dieser begehrten Plätze gelang. Mit Laura Brenker, Marlene Eyfrig, Katrin Brenker, Sarah von der Goltz, Finn Breitenfeldt, Jakob Thoma, Lucas Landmann, Justus Rath-Prazak, Philipp Müller, Lilly Schillinger, Thomas Redhaber, Mark Schwab, Nisl Knorr, Ditmar Schulz, Johannes Glücklich, Linus Diodone, Pascal des Sainte Marie, Alexander Aichholz, Quentin Hellwig und Raphael Wolf konnte jeweils die Siegertreppe erreicht werden. Diese Siegertreppe erreichte der Turnverein Breisach 1877 ebenfalls mit Gabriele Engelhardt, Henning Baas, Matthias Knittel und Frank Riepl. Beim Automobilclub Kaiserstuhl gelangen die entsprechenden Erfolge Frank und Nico Wiedemann. Insgesamt wurden diese Erfolge durch Sportlerinnen und Sportler aus den entsprechenden Jugendmannschaften bis hin zu den Senioren erreicht.

Vereine: Roland Faßnacht erhielt die Ehrennadel des Landes Baden Württemberg. Er, der Grand Senior des Breisacher Rudervereins mit seinen herausragenden Leistungen. Vorstandsvorsitzender, Vorstand für Sport, Aufbau der Breisacher Regattastrecke, Ausbildung der Ruderjugend waren die Hauptmerkmale für die Vergabe der Ehrennadel durch das Land Baden-Württemberg. Peter Glockner und Fredo Mattheis erhielten von Oliver Rein die Verdienstmedaille der Stadt Breisach. Peter Glockner ist aktiver Musiker bei der Stadtmusik. Seit 1973 ist er bei der Stadtmusik. Dabei war er auch Jahrzehnte in Funktion der Vorstandschaft und dabei 20 Jahre lang 1. Vorsitzender des städtischen Vereins der Muse. Fredo Mattheis ist seit den 60er Jahren Mitglied des Turnvereins und war 10 Jahre lang 1. Vorsitzender. Von 1965 bis 2014 führte er die Engel-Lichtspiele und ermöglichte die Weiterführung als Kommunales Kino.

Kommunalpolitik: Imogen Wiedensohler erhielt die Bürgermedaille der Stadt Breisach. Sie hat sich kommunalpolitisch Verdienste erworben. Sie war als erste Frau überhaupt von 1975 bis 2014 Ortschaftsrätin in Gündlingen und von 1994 bis 2014 auch Gemeinderätin in Breisach. Ihre kommunale Verantwortung beherbergt eine weitreichende Themenlandschaft. Zudem war sie Mitglied im Verwaltungs- und Sozialausschuss, im Wohnungsvergabeausschuss, im Kinder- und Jugendausschuss und im Arbeitskreis Zukunftswerkstatt. Sie ist bereits Trägerin der Ehrennadel in Gold des Gemeindetages Baden-Württemberg und des Deutschen Städtetages mit dem Verdienstabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …