Markgräfler Bürgerblatt

Ehrenkirchen – Windanlagen-Bau ist umstritten

Wie sich Windräder rund um Ehrenkirchen ausnähmen, zeigt die Fotomontage „Blick vom Batzenberg“. Foto: Vonderstrass/Bielefeld

Ehrenkirchen. Der Bau von Windkraftanlagen im windschwächsten Bundesland Baden-Württemberg erregt zunehmend Widerspruch. Selbst der Präsident des Bundesverbands der Windenergie, Hermann Albers, bestätigt in einem Interview, dass in Baden-Württemberg 2014 nur 7 Windkraftanlagen (WKA) ans Netz gegangen sind.
Auch in Ehrenkirchen stößt der geplante Bau von bis zu 8 WKA auf dem Höhenrücken Etzenbacher Höhe, Hexenboden, Rödelsburg, Maistollen (Gemarkungsgrenze zu Münstertal-Staufen) auf Widerspruch. Die Bürgerinitiative zum Schutz des Hochschwarzwalds e.V. hat im Rahmen der Offenlage des Teilflächennutzungsplanes zur Ausweisung für Konzentrationszonen für WKA Widerspruch eingelegt, der von Bürgern per Unterschrift geteilt wird.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …