Breisach Aktuell

Drei Schwestern in Bronze für den Schwesterngarten

Kathrina-Mathis-Stift – Merdingen

Mitte Juni wurde der „Schwesterngarten“ der Öffentlichkeit übergeben:
Der gerade fertig gestellte Garten komplettiert die Anlage des Katharina-Mathis-Stiftes, in dem 18 Senioren in zwei Wohnungen betreut leben können. Das Besondere daran ist das Grundstück: Hier pflegten von 1887 bis 1971 die Kreuzschwestern des Klosters Hegne, deren Mutterhaus am westlichen Bodensee liegt, Kranke und leiteten einen Kindergarten. Sie übernahmen damit wichtige Aufgaben für das Dorf Merdingen. Nachdem das Schwesternhaus in Merdingen abgerissen wurde, lag das gemeindeeigene Grundstück brach.
Der Initiative der Paul-Mathis-Stiftung ist es zu verdanken, dass daraus nun ein blühender Garten wurde, als Ort der Begegnung, wie die Ordensschwestern hoffen. Zur feierlichen Einweihung kamen Schwester Benedicta Maria Kramer vom Bodensee mit drei Mitschwestern angereist. Sie waren sichtlich gerührt, dass das Engagement ihres Ordens nun diese späte Würdigung erfuhr.
Im Zentrum des neuen Gartens steht die Bronzeskulptur „Die drei Schwestern“ des Bildhauers Wolfgang Eckert. Sie symbolisiert den Zusammenhalt und die Zuwendung in der Gemeinschaft. Nach einer kurzen Ansprache von Sonja Mathis-Stich wurde die Skulptur feierlich enthüllt und von Pfarrer Georg Eisele gesegnet. Grußworte sprach auch Bürgermeister Martin Rupp, der das Projekt unterstützte und mit der Gemeinde für die Pflege des Gartens sorgen wird. Anwesend waren zudem Alt-Bürgermeister Eckart Escher und Altvorstand Bernhard Scherer vom Caritasverband.
Musikalisch umrahmte das Ehepaar Fritz und Bärbel Mühlhölzer mit Liedern auf Gitarre und Geige die gelungene Feier. Die Paul-Mathis-Stiftung lud im Anschluss zu einem Apéro ein. Auch das Angebot, an Führungen durch das Katharina-Mathis-Stift teilzunehmen, wurde gerne angenommen.

Zu verdanken ist das Alterstift wiederum, der Familienstifung Mathis und speziell Irmgard Sohm, welche die Gründung, den Bau und nun gelungenen Gartenbau unermütlich vorantrieb.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …