Markgräfler Bürgerblatt

dm-Markt eröffnet mit Spendenaktion

Freuen sich, dass es heute los geht: das Team des dm-Marktes Schliengen. Foto: dm

Hier kassiert der Bürgermeister!

Schliengen. Heute geht’s los: der dm-drogerie markt ist seit 8 Uhr auch in Schliengen für seine Kunden da. Der Start in der Freiburger Straße 21 ist mit einer Spendenaktion verbunden: Bürgermeister Werner Bundschuh sitzt für eine Stunde in die Rolle eines dm-Mitarbeiters an der kasse und scannt von 14 bis 15 Uhr, was das Zeug hält.
Der Grund: Die gesamten Einnahmen aus dieser Kassieraktion spendet dm an den Verein „Freundeskreis Schloss Bürgeln/Markgräflerland Benefizclub zur Hilfe von Kultur und Menschen in Not“. Werner Bundschuh, der auch 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins ist, möchte mit der Spende das Projekt „Menschen für Menschen in Schliengen“ unterstützen, bei dem sich die Mitglieder ehrenamtlich für Senioren und Menschen mit Behinderung einsetzen. „Wir möchten uns von Anfang an in Schliengen und Umgebung engagieren und freuen uns auf alle Kunden, die gemeinsam mit uns etwas Gutes für ein soziales Projekt in der Gemeinde tun“, sagt dm-Filialleiter Daniel Messner.
Daneben gibt es viele weitere Aktionen vorbereitet: Die Jüngsten können sich an einem Basteltisch kreativ ausleben. Zudem verteilt der SauBär – das Maskottchen der gleichnamigen dm-Marke – kleine Geschenke an die jungen Gäste. Eine Mitarbeiterin berät interessierte Kundinnen typgerecht in Kosmetikfragen und frischt das Tages-Make-up auf. Als Stärkung zwischendurch reicht das dm-Team frisch gebackene Waffeln und Bio-Säfte. Ein einzigartiges Gastspiel bietet zur Neueröffnung das „Theater der 13 Sinne“. Verschiedene Erlebnisstationen laden dazu ein, in neue Seh-, Hör-, Geschmacks-, Gefühls- und Geruchswelten einzutauchen. Bei jedem Einkauf bis Samstag, 7. November, erhalten Kunden zehn Prozent Willkommens-Rabatt. Und wer beim Gewinnspiel mitmacht, hat die Chance auf ein Elektrofahrrad im Wert von rund 2.200 Euro. Zudem verlost das dm-Team eine Digitalkamera im Wert von etwa 260 Euro und eine dm-Geschenkkarte im Wert von 100 Euro.
Mit der Eröffnung des Marktes wurden 14 neue Arbeitsplätze geschaffen. „

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …