Markgräfler Bürgerblatt

DLRG-Jugendversammlung

Der neue Vorstand der DLRG-Jugend Müllheim-Neuenburg (v.l.): Sebastian Klasen, Jakob Trefzer, Lena Höfflin (Jugendleiterin), Alexander Riedel, Catrice Maier, Sonja Bortfeldt, Stefan Essenburg, Oliver Wagener, Robert Forte und Thomas Reitenbach. Foto: DLRG/Anlicker

Lena Höfflin neue Vorsitzende

Müllheim. Bei der Jugendversammlung der DLRG-Jugend Müllheim-Neuenburg wurde Lena Höfflin zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Bernd Ruh an, der seit 2009 das Amt des Jugendleiters ausübte.

Bei den Berichten fasste Lena Höfflin die Aktivitäten der Jugendgruppe in den vergangenen beiden Jahren zusammen und hob dabei insbesondere die Erfolge bei Meisterschaften und Wettkämpfen im Rettungsschwimmen hervor.

Erfreulich ist, dass seit November vergangenen Jahres mit einer neuen Trainingsgruppe für die Altersgruppe von zehn bis zwölf eine Lücke im Übergang von der Kinder- zur Jugendgruppe geschlossen wurde. Die Gruppe wird vom Lehrschein-Inhaber Boris Kunze betreut.

Bie den Wahlen wurden Vorstand und die Ressortleiterin Wirtschaft und Finanzen, Regina Buchert-Jung, einstimmig entlastet. Zu Stellvertretern Lena Höfflins sind Alexander Riedel und Jakob Trefzer gewählt worden. Zur Ressortleiterin Wirtschaft und Finanzen wurde Sonja Bortfeldt bestellt. Für das Training der Jugendgruppe ist als Ressortleiter Rettungssport weiter Stefan Essenburg verantwortlich, unterstützt von Alexander Riedel. Zur Ressortleiterin Öffentlichkeitsarbeit der DLRG-Jugend wurde Catrice Maier gewählt. Der Jugendvorstand wird komplettiert durch die Beisitzer Robert Forte, Sebastian Klasen und Thomas Reitenbach sowie durch den Ortsgruppen-Vorsitzenden Oliver Wagener, der Kraft Amtes auch dem Jugendvorstand angehört. Die Leitung der Kindergruppe bleibt in den bewährten Händen von Nadine Bock und Sandra Waldmann. (anl.)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …