Markgräfler Bürgerblatt

DFB Auggen

v.l. 1. Vorsitzender Mike Muser, Sportlicher Leiter Björn Giesel, Ehrenamtsbeauftragter Bruno Trenkle

Verleihung der DFB-Ehrenamtsurkunde an Björn Giesel

Im Rahmen der diesjährigen Jahresfeier des Fussballclub Auggen e.V. konnte dem langjährigen sportlichen Leiter des Vereins, Björn Giesel als Dank für seinen ehrenamtlichen Einsatz über Jahrzehnte hinweg, die Ehrenamtsurkunde des Deutschen Fußballclub (DFB) verliehen werden.

Nachdem Björn Giesel von 1980 bis 1986 Jugendspieler des FC Auggen war, wo er es unter anderem bis in die südbadische Jugendauswahl schaffte, wechselt er in der C-Jugend zum Freiburger FC, die damals in der höchsten Spielklasse des Verbandes spielte. Über 10 Jahre hinweg war Björn Giesel nebenher als Schiedsrichter für den FC Auggen tätig und leitete dort Spiele bis in die Landesliga. Zudem setzte er sich viele Jahre lang ehrenamtlich als Jugendtrainer ein und ist seit 1996 Mitglied der Vorstandschaft. Nachdem er 2 Jahre als Trainer der ersten Mannschaft fungierte, wechselte er im Jahr 2001 in die sportliche Leitung des Vereins. Als Spielausschutzvorsitzender der Aktivabteilung war Björn Giesel somit für den stetig wachsenden Erfolg, der aktuell einen Platz in der Verbandsliga Südbaden bedeutet, größtenteils mit verantwortlich.

Der Ehrenbeauftragte des Südbadischen Fußballverbandes, Bruno Trenkle ließ es sich an diesem Abend nicht nehmen, Björn Giesel für diese außerordentliche ehrenamtliche Leistung im Fußballsport zu danken und seitens des DFB zu ehren. Neben der Ehrenurkunde erhielt Björn Giesel zudem eine Uhr des Deutschen Fußballbundes (Sonderedition).

Der Fußballclub Auggen gratuliert an dieser Stelle seinem sportlichen Leiter und bedankt sich recht herzlich für die jahrelange Unterstützung des Vereins.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …