Stadtanzeiger Breisach

Deutsch-französisches Fest des Lichtes auf dem Rhein

02. August auf der Rheininsel

Am 2. August, 21.30 Uhr wird ein grüner Laserstrahl den Rhein überqueren und die Gemeinde Breisach am Rhein mit ihrer französischen Nachbarin Vogelgrun verbinden, um symbolisch die deutsch-französische Freundschaft zu feiern. Anschließend werden auf der Rheininsel 100 Jugendliche Laternen in den Nachthimmel steigen lassen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der deutsch – französischen Jugendtreffen mit dem Thema « 100 Jahre nach dem ersten Weltkrieg » statt. Die Breischer Bürgerinnen und Bürger sind sehr herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen!

 

Programm

• 20 Uhr – Start gemeinsamer Spaziergang vom Breisacher Münsterplatz über den Eckartsberg auf die Rheininsel. Begleitet vom Club vosgien Colmar

• 20 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung auf der Rheininsel (Festplatz unterhalb der alten Zollplattform)
Musikalisches Rahmenprogramm, Clowns, Ausstellungsraum mit Informationen über die deutsch-französischen Austauschprogramme, Ausstellungen von Tomi Ungerer und von Frantiskek Zvardon, Sprachvorstellungen, pädagogischen Übungen mit den « Kleinen Slaubergern », Imbiss und Getränk

• 21.30 Uhr – Beginn der Lasershow
Laserstrahl zwischen dem Vorplatz des Breisacher Münsters und einem über dem Rheininsel stehenden Heissluftballon. Im Anschluss werden 100 Himmelslaternen durch 100 junge Deutsche und Franzosen in den Nachthimmel steigen gelassen.

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …