Breisach Aktuell

Der letzte Kunstkalender

Heidelore Goldammer spendet für Martin-Bucer-Kirche

Heidelore Goldammer hat in den vergangenen Jahren 15 Kunstkalender für die Firma Faller KG in Waldkirch geschaffen und mit dem Erlös ihrer eigenen Kleinauflage immer wieder wohltätige Zwecke unterstützt.
„Rückblick und Aufbruch“ ist der Titel des Kalenders für das Jahr 2016, der der letzte seiner Art sein wird. Die Faller KG in Waldkirch als Verpackungshersteller hat ihren weltweiten Kunden diesen von Heidelore Goldammer geschaffenen Kunstkalender jedes Jahr zukommen lassen. Und so hat sich die Künstlerin immer eine Kleinauflage gesichert, um an ihre eigenen Kunstliebhaber diesen Kunstkalender zu verkaufen und einen Teil des Erlöses regelmäßig an wohltätige Zwecke zu spenden. In diesem Jahr geht die Spende in Höhe von 500 Euro an den Kirchbauverein der Martin-Bucer-Gemeinde zur Sanierung des Kirchenbauwerks. Tilmann Güth als Kirchengemeinderatsvorsitzender nahm die großzügige Spende an und bedankte sich bei der Künstlerin für ihr Engagement über die ganzen Jahre.
Die Künstlerin betrachtet ihren letzten Kalender mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Über 15 Jahre immer neue Themen zu entdecken und den Kalender künstlerisch zu produzieren, war nicht immer einfach, zwar eine wunderbare Aufgabe, aber immer auch eine Herausforderung.“ merkte Goldammer an.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …