Stadtanzeiger Breisach

Dem Winzer über die Schulter geschaut

Mithilfe bei der Weinlese im Naturgarten Kaiserstuhl

Wie genau wird aus Trauben eigentlich Wein gemacht? Und was passiert bis zur Weinlese alles im Rebberg? Wer schon immer mal bei der Lese dabei sein wollte und vom Winzer Wissenswertes zum Weinbau am Kaiserstuhl und Tuniberg erfahren möchte, hat jetzt die Möglichkeit selbst „mitzuherbsten“. Mitzubringen sind festes Schuhwerk und Lust darauf, tatkräftig mitanzupacken. Als Lohn für die getane Arbeit gibt es ein Winzervesper im Weinberg, eine Weinprobe oder ein Weinpräsent. Nach so einem erlebnisreichen Tag schmeckt der Wein beim nächsten Besuch eines der zahlreichen Weinund Zwiebelkuchenfeste garantiert umso mehr!

Eine Übersicht über die teilnehmenden Betriebe sowie weitere Informationen erhalten Sie unter
www.naturgarten-kaiserstuhl.de. Anmeldung erforderlich!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen