Markgräfler Bürgerblatt

David Dinse für Kulturveranstaltungen zuständig

David Dinse. (Foto: Privat)

Fachbereich Veranstaltungs- und Kulturmanagement:

Müllheim. Der Nachfolger von Holger lauer heißt David Dinse und tritt seinen Posten im Fachbereich Veranstaltungs- und Kulturmanagemen im Dezernat Kultur und Tourismus der Stadt Müllheim im April an. Der 28-jährige gelernte Veranstaltungsorganisator übernimmt damit die Stelle, die Holger Lauer bereits im November 2016 frei machte, da er in die Stabsstelle Standortmarketing wechselte. Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium der Georg-Kerschensteiner-Schule und der Ausbildung zum staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten hat sich der gebürtige Müllheimer David Dinse zum internationalen Veranstaltungsorganisator weitergebildet. Darauf aufbauend absolvierte er ein Studium an der California International Business University San Diego mit den Schwerpunkten Eventmanagement, Marketing und Kommunikation. Nach Agenturerfahrung im Bereich Event- und Sportmarketing, übernahm er Ende 2014 die Stelle des Museumskurators bei der Stadt Weil. Mit dem beruflichen Wechsel von Weil nach Müllheim kehrt David Dinse nun zurück zu seinen Wurzeln und freut sich bereits darauf, seine Kenntnisse und Erfahrungen in die Kultur- und Veranstaltungsarbeit seiner Heimatstadt miteinbringen zu können.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …