Stadtanzeiger Breisach

Das neue Musikschulsemester beginnt im Oktober

Informationen zum JMS-Unterrichtsangebot am 27.9. auf dem Marktplatz in Breisach

Im Oktober beginnt das neue Musikschulsemester der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg (JMS). Die JMS bietet ein umfangreiches musikalisches Unterrichtsangebot, das momentan von über 900 Kindern und Jugendlichen aus den Mitgliedsgemeinden Breisach, Ihringen, Merdingen und Vogtsburg in Anspruch genommen wird. 40 qualifizierte Lehrkräfte erteilen dabei wöchentlich 460 Unterrichtsstunden.
Neben den bewährten Unterrichtsfächern der Grundstufe, angefangen mit dem Musikgarten für Kleinkinder (1 bis 3 Jahre), der Musikalischen Früherziehung im Kindergarten (4-6 Jahre), werden im  Hauptfachunterricht nahezu alle Instrumente (Tasten-, Streich-, Zupf-, Blas- und Schlaginstrumente) und das Fach Gesang unterrichtet. Zum Einstieg werden außerdem das Instrumentenkarussell „Schnupperkurs Musik“, der Grundkurs „Musik spielend lernen“, sowie Blockflöten- und Trommelkurse angeboten.
In mehreren JMS-Ensembles bestehen zusätzliche Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens. Es gibt instrumentale Spielkreise, Gesangsensembles, Rock-Pop-Bands, Vororchester und Orchester. Außerdem besteht eine gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Musikvereinen, die weitere Möglichkeiten des Zusammenspiels bieten.
Informationen zum Unterricht und zur Anmeldung gibt es beim JMS-Info-Stand am Samstag, 27.9., zwischen 10.00-12.00 Uhr auf dem Marktplatz in Breisach.

Weitere Informationen gibt es bei der
Geschäftsstelle der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg
Maria-Montessori-Str.1, 79206 Breisach (Mo-Fr 10-12 Uhr, Do 14.00-17.00 Uhr)
Telefon/Fax 07667/1846, E-Mail: jms.breisach @t-online.de,
www.jugendmusikschule-breisach.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …