Breisach Aktuell

„Das kann doch jeder schaffen“

Hier nur ein kleiner Teil der über 200 Teilnehmer.

Kaiserstuhl Triathlon in Ihringen am Sonntag, 13.09.2015

 

Die Triathleten treffen sich zum Saisonausklang in Ihringen. Dieses Jahr wird das Tri-Team Kaiserstuhl mit einem neuen Teilnehmerrekord aufwarten! Über 500 Teilnehmer werden erwartet.

Den Auftakt bildet der Kinder- und Jugendtriathlon am Vormittag. Hier messen sich Kinder- und Jugendliche in den verschiedenen Altersklassen. Dabei sind auch einige Kaderathleten des Baden-Württembergischen Nachwuchsteams.

„Herzstück“ des Kaiserstuhl Triathlon bleibt der Hobby-Triathlon. Hier haben sich über 200 echte Hobbyteilnehmer angemeldet. Teilweise sind dies sportlich Interessierte, welche Getreu dem Motto „Das schafft doch jeder“ erstmalig einen Triathlon auf diesen Einstiegsdistanzen von 200 m Schwimmen / 10 km Radfahren / 3 km Laufen in Angriff nehmen. Gemeldet hat sich hier auch der 72jährige Ernst Ambs, welcher dieses Jahr Deutscher Meister seiner Altersklasse wurde. Aber auch Rechtsanwalt Roman Siebenhaar aus Breisach wird sich erstmals am Kaiserstuhl Triathlon versuchen. Daneben starten viele 2er und 3er Teams bei diesem beliebten Einsteigertriathlon.

Höhepunkt bildet dann das Rennen der Elite-Triathleten. Die Spitze wird hier vom Lokalmatador Andi Böcherer angeführt, welcher in diesem Jahr im Trikot des Tri-Team Kaiserstuhl den 3.Platz bei der IRONMAN-Weltmeisterschaft in Frankfurt sowie den 6.Platz bei der Weltmeisterschaft auf der Halb-IRONMAN-Weltmeisterschaft sowie viele Saisonsiege in überzeugender Manier erringen konnte. Dagegen wird ein extrem starkes internationales Herausfordererfeld um den Vorjahressieger Cedrik Oesterle (Frankreich), Jonathan Zipf (Nationalmannschaft / Deutscher Sprintmeister) sowie Patrick Rhyner (Nationalmannschaft Schweiz) halten. Weitere junge Spitzennachwuchsathleten wollen ebenfalls in den Kampf um das Preisgeld eingreifen.

Während der Veranstaltung, welche am Ihringer Schwimmbad durchgeführt wird, ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …