Markgräfler Bürgerblatt

Das Alte Spital: Eine echte Perle für Müllheim

Foto: privat

Müllheim. Das „Alte Spital“ in der Müllheimer Hauptstraße entwickelt sich zu einer echten Perle: Am 19. Dezember öffnet das gleichnamige Gasthaus mit Hotel in dem alterwürdigen Gebäude. Neben einem gemütlichen Gastraum verfügt das „Alte Spital“über 29 Hotelzimmer.
Das „Alte Spital“ hat eine lange Tradition. Schon immer gab es vielen Menschen Raum, allerdings mit ganz unterschiedlichen Nutzungen. Schon die Fassade prägt das historische Gebäude in der Hauptstraße. Heute steht das Gebäude, das bisher in städtischem Eigentum war, unter Denkmalschutz. Weil die Besitzer des Heitersheimer Traditionsgasthauses „Ox“ hinter dem Betreiber- und Gestaltungskonzept stehen, kann das „Alte Spital“ seine Verwandtschaft mit dem Heitersheimer Betrieb nicht leugnen.
Zu dem Erfolgsrezept gehören die aufwändige Restaurierung und der sanfte mit dem Denkmalschutz abgestimmte Umbau der Innenräume. Als alte Wandverkleidungen weggerissen wurden, traten Bruchsteinmauern hervor, wie sie von ihrer Struktur und ihrer Qualität nur selten zu finden. Besonders auf Details wurde dabei wertgelegt. Beispielsweise die neuen Fenster, die genau nach Maß und entsprechend der historischen Vorbilder gearbeitet wurden. Oder der Erhalt der großen Holztreppenanlage, deren Statik über eine Aufhängung über versteckte Deckenbalken gesichert wird. Sehr zurückhaltend, modern aber zeitlos fiel die Ausstattung der Hotelzimmer samt Nasszelle aus. In allen Zimmern gibt es WLAN-Verbindung und Fernsehgerät. Ein Tagungsraum, der über alle notwendigen technischen Einrichtungen verfügt, bietet für Gesellschaften mit rund 35 Personen ausreichend Platz.
Der Anschluss des Hotelneubaus wurde mit einem Glasband an das alte Haus angeschlossen. Gelungen ist die Verbindung der unterschiedlich hohen Etagen des alten Spitalbaus und des modernen Hotelkomplexes. Mit einer Einschränkung sind alle Etagen und Einrichtungen des Hauses barrierefrei erreichbar. Vor dem „Alten Spital“ ist in der Freiluftsaison eine Außengastronomie geplant, auf der Rückseite gibt es eine weitere Freiterrasse. Das „Alte Spitalöffnet am 19. Dezember um 19 Uhr.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …