Markgräfler Bürgerblatt

CDU-Kandidaten besuchen Auggen

Landrätin Dorothea Störr-Ritter, Armin Schuster, MdB, Nicole Razavi, MdL, Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich, Guido Wolf, MdL, Bürgermeister Fritz Deutschmann, Dr. Patrick Rapp, MdL, und Marcel Schwehr, MdL, auf dem Überweg beim Bahnhof Auggen. Foto: Bächle

„Kein Zweiklassen-Lärmschutz an der Rheintalbahn“

Auggen/Müllheim. Die CDU will keine zwei Klassen beim Lärmschutz entlang der Rheintalbahn und drängt auf mehr Zeit für die Klärung der offenen Fragen für den Abschnitt Müllheim/Auggen. Dies wurde bei einem Besuch des CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf gemeinsam mit CDU-Abgeordneten aus Bund und Land deutlich.
Rund 200 Bürger kamen in die Sonnberghalle, um mit den Politikern über den Ausbau der Rheintalbahn im Abschnitt Müllheim/Auggen zu diskutieren. Zuvor verschafften sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Guido Wolf, die Landtagsabgeordneten Dr. Patrick Rapp, Nicole Razavi (verkehrspolitische Sprecherin), Marcel Schwehr, und der Bundestagsabgeordnete Armin Schuster am Bahnhof in Auggen einen Überblick über den Ausbau der Rheintalbahn.
Bürgermeister Fritz Deutschmann und Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich verwiesen auf die Auswirkungen der Planungen der Antragstrasse auf die Gemeinden. Die „Beste Lösung“ dürfe nicht nur auf den Lärmschutz reduziert werden und die Planungen dürften auch nicht tot gerechnet werden. Auch bezweifelten sie die Höhe der vom Land genannten Mehrkosten von 300 Mio. Euro. Der Vorsitzende der MUT, Dr. Roland Diehl, unterstrich, dass die Bürgerinitiative am gesamten Oberrhein dafür kämpfe, dass Güterzüge nicht durch die Wohnbebauung fahren und es keine „Monster-Lärmschutzwände“ gebe.
CDU-Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Guido Wolf MdL, zeigte sich von der großen Resonanz in der Bürgerschaft auf den Termin beeindruckt und verwies darauf, dass ein solch wichtiges Großprojekt nur gemeinsam gelingen könne.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …