Markgräfler Bürgerblatt

Camping für E-Bikefahrer

Fahrrad-Anhänger macht Übernachtung überall möglich WVD-Südcaravan

Bastian Boch und seine Schwester Sina Boch vom Geschäftsleitungsteam bei WVD-Südcaravan in Freiburg-Hochdorf sind sich ihrer Sache vollkommen sicher: Mit dem „Wide Path Camper“ werden sie bald schon erfolgreich neue Pfade beim Thema Camping beschreiten.

Oder besser noch: Auf neuen Pfaden radeln! Denn dieser aus Dänemark stammende, gerade einmal 35 Kilo schwere Fahrradanhänger hat es im wahrsten Sinn des Wortes in sich. Die kultige Kugel mit 1,5 m Länge und einem Stauraum von 300 l unterm Bett lässt sich vor allem am E-Bike hängend sehr bequem durchs Land ziehen.

Und sie ist am Ziel jeder Tagesetappe mit wenigen Handgriffen in weniger als fünf Minuten zum vollwertigen Wohnwagen aufgeklappt, in dem man Schutz vor jedem Wetter findet, gemütlich beim Essen zusammensitzen und auf einer 90 cm breiten und 200 cm langen Matratze durchaus auch mal zu zweit schlafen kann.  „Der Lebensgefährte meiner Schwester hat uns auf das Produkt aufmerksam gemacht“, berichtet Bastian Boch. „Derzeit sind wir unseres Wissens nach der einzige Händler in Deutschland, der den „Wide Path Camper“ im Angebot hat“, ergänzt Sina Boch. „Und praktisch jeder, der in unsere Ausstellung kommt, bleibt stehen und fragt nach diesem Anhänger!“ Das ist auch nicht verwunderlich, denn einerseits ist der „Wide Path Camper“ – noch – eine echte Rarität: Gerade einmal 250 Exemplare baut der Hersteller in Glyngore im Norden Dänemarks derzeit pro Jahr und verkauft sie in alle Welt.

Und zweitens ist der Anhänger mit seiner Leichtbauweise, den großen Fenstern und dem abgerundeten Retro-Design ein echter Hingucker. Im ausgeklappten Zustand ist der „Wide Path Camper“ mit einer Innenhöhe von 1,42 m und einer Länge von 2,85 m ein gemütliches „Tiny House“ auf Rädern, mit dem man für längere Touren oder gar mehrwöchige Fahrradurlaube bestens gerüstet ist. „Menschen jeden Alters, die sich gern draußen und nah an der Natur aufhalten, sind begeistert von dem Anhänger“, berichtet Sina Boch. „Sportliche Radfahrer, Camper und vor allem Outdoor-affine Paare, Freunde oder Alleinreisende kommen hier voll auf ihre Kosten!“

Der „Wide Path Camper“ ist bis ins Detail clever durchdacht: Durch die mitgelieferte Kupplung wird der Camper schnell und sicher ans Rad gehängt. Und als Ausstattungsvarianten sind unter anderem ein Solardach für eine Innenbeleuchtung, elektrische Belüftung und das Handy-Ladekabel, ein Sonnenvordach, ein „Outdoor Package“ mit Stühlen und einem Tisch für draußen und ein „Luxury Package“ für den Innenraum mit einer extra dicken Schaummatratze erhältlich.

Der „Wide Path Camper“ ist zulassungsfrei und darf überall dort aufgestellt werden, wo man auch zelten darf. „Bei diesem Camper treffen zwei absolute Trends aufeinander: naturnahes Camping und das E-Bike“, sagt Bastian Boch. „Denn nicht jeder schläft auf einer mehrtägigen oder noch längeren E-Bike-Tour am Ende der Etappen gern im Zelt.

Der „Wide Path Camper“ schließt genau diese Lücke im Angebot!“ Dabei sei vor allem die Kombination aus Stabilität und Flexibilität, die der Anhänger bietet, von entscheidender Bedeutung, wie Sina Boch berichtet: „Der „Wide Path Camper“ ist mit seinem niedrigen Gewicht im Nu startklar. Und er bietet gleichzeitig genügend Raum und Komfort auch für längere Reisen.“

Wer den „Wide Path Camper“ kennenlernen will, kann dies ab sofort bei WVD-Südcaravan in Freiburg zum Mietpreis von 35,- €/Tag tun. Der Kaufpreis des Anhängers liegt in der Grundausstattung bei 5.290,- € incl. Kupplung und Überführungskosten. Die Lieferzeit beträgt derzeit zwei bis vier Wochen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren …