Stadtanzeiger Breisach

Cafeteria der HELIOS Rosmann Klinik wurde zum Krankenzimmer und Operationssaal

Anfang Juli wurde von der von der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) eine landesweit stattfindende Themenwoche zur ‚Patientensicherheit & Qualität‘ ausgerufen. Für die Klinikleitung und alle Chefärzte war es klar, dass sich die HELIOS Rosmann Klinik an dieser Woche, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann stand, beteiligen würde. Jedoch wollte man dieses Mal seitens der Ärzte keinen Abend mit Fachvorträgen anbieten, sondern die interessierten Besucher mit am Klinikalltag teilhaben lassen. Die Cafeteria wurde kurzerhand zum Krankenzimmer beziehungsweise zum Operationssaal: anhand von szenischen Darstellungen wurde anschaulich aufgezeigt, wie viele einzelne Maßnahmen rund um die Patientensicherheit in der HELIOS Klinik umgesetzt werden, um Risiken zu vermeiden. Bei einer Visiten-Szene kümmerte sich die Hygienefachkraft Stefanie Fleischer um das große Thema der Desinfektion, in diesem Fall bei einem Verbandwechsel. Pflegedienstleiterin Mandy Höhne erläuterte unter anderem die 6R-Regel der richtigen Medikation oder die Sturzprofilaxe.

Alle Behandlungsgrundlagen wurden mit Mitarbeitern, die sich als Patienten zur Verfügung stellten, beziehungsweise ihren Alltag in der Klinik vorstellten, simuliert. In einer weiteren Szene wurde der Verlauf einer Prä-Operationsphase nachgestellt. Auch hier waren sich die Chefärzte der Orthopädie/Unfallchirurgie Dr. Stefan Kleinert und der Anästhesie Dr. Detlev Draws nicht zu schade, sich bei ihrem ‚Auftritt‘ über die Schulter schauen zu lassen. Fachgerecht kommentiert wurde die zweistündige Veranstaltung durch den ärztlichen Direktor Dr. Bernhard Walter. Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler bedankte sich nicht nur herzlich bei dem Mitarbeiterteam für den ungewöhnlichen Sondereinsatz, sondern war sich mit den ebenfalls zuschauenden Chefärzten der Allgemeinchirurgie Dr. Arnd Müller und Wirbelsäulenchirurgie Dr. Dietmar Salger einig, dass diese Präsentationsform ein Bestandteil der monatliche Reihe ‚Gesundheit im Dialog‘ werden sollte.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …