Markgräfler Bürgerblatt

Café- und Cocktailbar MaRe – Café-Specials und coole Drinks

Waren von der neuen Café- und Cocktailbar MaRe in der Baslerstraße 4 angetan: (v.l.) Peter Lob, Martina Weiss, Martina Makel und René Herrmann, Miriam Rampf. Foto: Markus Petersen

Bad Krozingen. Seit August 2016 ist in Bad Krozingen das MaRe in der nördlichen Baslerstraße gegenüber dem Josefhaus am Start. Der kleine aber feine Betrieb brilliert mit einem familiären Ambiente und coolen Drinks.

 
Mutter Martina Weiss, eine freundliche Hamburger Deern, öffnet um 11 Uhr das Café. Ab 19 Uhr übernimmt Tochter Martina und ihr Lebensgefährte René, übrigens die Namensgeber des MaRe, die Cocktailbar. Das Spektrum der Cocktails umfasst neben den alten, bekannten und süffigen Evergreens wie Cuba Libre, Mai Tai und Mochito natürlich einige exquisite Spitzendrinks wie den aktuell angepriesenen Schwarzwald Berry oder den Süßen Engel. Die Bar ist eine „überzeugte“ Nichtraucherzone und lädt auf gemütlichen Ledersitzen und -bänken zum Chillen und zu stressfreien Afterwork-Gesprächen ein.

 
Eine kleine Abordnung des Gewerbeverbandes begrüßte das MaRe-Dreigestirn als neues Mitglied im Verband und überreichte das Mitgliedsemblem. Es gibt nur wenige Möglichkeiten im Kernort, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Umso mehr bereichert die kleine Café- und Cocktailbar das Angebot, wie Peter Lob feststellte, zumal das MaRe bis 1 Uhr geöffnet ist. Am 31. Januar findet ab 19 Uhr erstmals ein Karaoke-Abend statt, bei dem sich Stammgäste und die ebenso herzlich willkommenen Newcomer stimmgewaltig in Szene setzen können. (MP)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …