Markgräfler Bürgerblatt

Cafe-Bar „AusZeit“: Wohltat für den Ortskern Bad Bellingen

„Auszeit“-Gastronom Michael Krüger. Foto: Amann

 

Seit rund einem Jahr gibt es in Bad Bellingens Ortsmitte die Cafe-Bar „AusZeit“ in der Obhut der Familie Krüger und ihrem Team. Die Gästeentwicklung zeigt, wie sehr das Getränke-, Kuchen-und Eisangebot und vor allem auch die Öffnungszeiten dieser Cafe-Bar einem seit Jahren gefühlten Bedürfnis entspricht.

Der sympathische Gastronom Michael Krüger und seine Mitarbeiter haben ganz wesentlich dazu beigetragen, dass „die tote Hose“ in den Abendstunden und an den Wochenenden im Ortskern des Kurortes beendet ist. Die Ortsmitte mit dem nach längerer Pause wieder fröhlich plätschernden „Beckseppi-Brunnen“ ist als Treffpunkt für Kommunikation und Geselligkeit sozusagen „reaktiviert“ worden. Wie in den legendären Jahrzehnten „vum Joseffa un Harald“ genehmigen sich junge und ältere „Belliger“ eine kurze oder längere Hockete. Anzutreffen sind ganze Gruppen und auch örtliche Vereine „löge vorbei“.

Inwieweit diese Cafe-Bar eine positive Ausstrahlung in die Rheinstrasse insgesamt haben könnte, wird sich noch zeigen. Das Signal hierfür steht auf grün. (KA)

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …