Breisach Aktuell

Burkheim erhält einen Defibrillator

Wolfgang Zacher Vorsitzender des Gewerbevereins (vorne 3.v.l.) übergab an Ortsvorsteher Herbert Senn und Bürgermeister Benjamin Bohn einen Defibrillator. Bild: BA

Spende des Gewerbeverein Vogtsburg

Dem Stadtteil Burkheim stiftete der Gewerbeverein Vogtsburg einen lebensrettenden Defibrillator, der außerhalb der öffentlichen Toilette in der Mittelstadt angebracht wird.
Dies sei ein kleines Dankeschön an die Stadt, an die Bürger von Burkheim sowie an die DRK-Ortsvereine von Vogtsburg, dessen Mitglieder bei den zahlreichen Veranstaltungen in Burk-heim stets ehrenamtlich tätig sind“, betonte der Gewerbevereinsvorsitzende Wolfgang Zacher im Burkheimer Jörg Wickramsaal bei der Übergabe des Gerätes. Jährlich sterben ca. 130.000 Menschen in Deutschland den plötzlichen Herztod. Ursache hierfür sind überwiegend die koronare Herzkrankheit und der Herzinfarkt. In ca. 75 % der Fälle besteht in den ersten Minuten nach Eintritt des Herz-Kreislauf-Stillstandes ein Herzkammerflimmern. Mit einer effizienten Erste-Hilfe und der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie der elektrischen Defibrillation des Herzens in den ersten Minuten, kann die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes genutzt und die Überlebenschancen gesteigert werden, erklärte Zacher. Stephen Rieflin vom DRK, erklärte an der Übungspuppe die Vorgehensweise mit dem Gerät. Rieflin erklärte, das die Idee diesen Defibrillator der Gemeinde Burkheim zu stiften, vom Vorstandsmitglied des Gewerbeverein Harald Feeser aus Achkarren,  beim betrieblichen Ersthelfer Kurs seiner Mitarbeiter kam. „Dies ist ein sinnvolles Geschenk, das der Sicherheit dient, damit übernimmt der Gewerbeverein eine Vorreiterrolle in der Stadt Vogtsburg“, betonte der Rathauschef in seinen Dankesworten bei der Übergabe des Defibrillators. Ortsvorsteher Herbert Senn bedankte sich beim Vorsitzenden Zacher des Gewerbevereins mit den Worten: „Das Gerät bietet den Besuchern und Bürgern von Burkheim  eine zusätzliche Sicherheit in der medizinischen Versorgung“.
Einen Einführungstermin, um an diesem Gerät zu üben, soll zeitnah im Foyer der Lazarus-von Schwendihalle stattfinden, dessen Termin wird zeitnahbekannt gegeben.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …