Breisach Aktuell

Bunt und vielfältig

Tag der offenen Tür an der Julius-Leber-Schule

Die JLS präsentierte sich Mitte des Monats als Gemeinschaftsschule und viele Gäste folgten der Einladung.

Interessierte Viertklässler aus Breisach und der näheren Umgebung, aber auch aus Whyl, Bahlingen, Wasenweiler und Eichstetten nutzten die Möglichkeit, die zahlreichen Angebote und das pädagogische Arbeiten der Julius-Leber-Schule kennenzulernen. Nach der musikalischen Begrüßung durch den Grundschul-Chor informierte Rektor Siegmund Früh in einem Impulsreferat die Zuhörer in der gut besetzten Aula. „Mehr Zeit bedeutet weniger Schulstress!“ fasste Rektor Früh einen der positiven Nebeneffekte des Ganztagesbetriebs in der Gemeinschaftsschule zusammen. Die Julius-Leber-Schule hat bereits seit 5 Schuljahren im Ganztagesbetrieb Erfahrungen. Besonders freut es die Schule, so Früh, dass die neuen Lerninseln im Schulgebäude zum Tag der offenen Türe fertiggestellt und präsentiert werden konnten. Die Kollegen und Mitarbeiter der Schule standen als Experten zu den unterschiedlichsten Bereichen zur Verfügung: Ganztagesbetrieb, individualisiertes Lernen, kooperatives Lernen oder Training von vielen sozialen Kompetenzen. In der Mensa servierte der Caterer der Schule ein kostenloses Menü zum Probieren. Auch viele Schüler der Julius-Leber-Schule halfen mit, die Schule und ihre Arbeit vorzustellen.

Auch viele ehemalige Kollegen und Ute Gibson von der Stadt Breisach kamen, um sich vor Ort über die Neuigkeiten in der Schule und die Umsetzung der Gemeinschaftsschule-Pädagogik zu informieren.

Im Schulgarten wurde gepflanzt und über dem offenen Feuer gebacken. Im Kunstbereich besprühten Kinder mit den Kunstlehrerinnen Turnbeutel und fertigten Drucke an. Da das sportliche Profil der Schule sehr stark ausgeprägt ist, wurde das Riesentrampolin aufgestellt und eine Parcours-Anlage in der Breisgauhalle aufgebaut. Beide Stationen waren bei den Besuchern sehr beliebt. Die zum Ganztagesbetrieb gehörende Bewegungshalle lockte die sportlichen, die Schulband die musikinteressierten Gäste an.

Bis nach 19 Uhr war auf dem Campus der JLS ein reges Treiben. Die ersten mündlichen Zusagen für die GMS wurden noch am gleichen Abend gemacht.

 

Text und Bilder JLS Breisach

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …